Pflanzenportrait

Diese Themen sind jetzt jahreszeitlich aktuell

Ölweide - Elaeagnus
Ölweide - Elaeagnus
Video: Zitruspflanzen umtopfen und pflegen
Video: Zitruspflanzen umtopfen und pflegen
Video: Pflanzung von Kletterpflanzen
Video: Pflanzung von Kletterpflanzen
Video: Pflanzung und Pflege von Erdbeeren
Video: Pflanzung und Pflege von Erdbeeren

Schnitt und Pflege von Brombeeren

Dornbeere, so nannte man die bei uns einheimische Brombeere in früheren Jahren. Vom Altdeutschen abgeleitet entstand der heutige Name Brombeere. Sie ist an sonnigen bis halbschattigen Orten anzutreffen, wo die Erde reich ist an Nährstoffen, dort wo Grundstücke verwildern, an Waldrändern und natürlich auch in Gärten. Im Garten sollte man die Brombeere so im Zaum halten, dass sie nicht überhand nimmt, denn gerät eine Brombeere ausser Kontrolle, so können andere Pflanzen verdrängt werden. Die Ernte fällt einem sehr viel leichter, wenn die Pflanzen regelmässig geschnitten werden. Nur durch regelmässigen Schnitt haben Sie auch einen grösseren Ertrag und eine bessere Fruchtqualität. Wir führen eine gute Auswahl an stachellosen und bestachelten Brombeeren im Sortiment. Alle eignen sich sehr gut für den Anbau im Hausgarten. Es gibt sogar aufrecht wachsende Sorten, die wie Himbeeren gezogen werden und sich dadurch auch für grössere Gefässe auf Balkon und Terrasse eignen. Lassen Sie sich in unseren Gartencentern beraten.

Standort im Garten

Wenn Sie eine Brombeere pflanzen möchten, dann sollten Sie einen Ort auswählen, der möglichst sonnig ist. Brombeeren stellen keine besonderen Ansprüche an den Boden. Staunässe sollte jedoch möglichst vermieden werden.

Pflanzung / Pflanzzeit

Der Wurzelballen der Pflanze sollte vor dem Pflanzen gründlich gewässert werden. Lockern Sie den Wurzelballen vorsichtig, damit sich die Wurzeln gut weiterentwickeln können. Graben Sie das Erdreich tiefgründig auf und pflanzen Sie so, dass der Wurzelballen etwas tiefer liegt als der gewachsene Boden. Anschliessend die Erde wieder auffüllen, andrücken und gründlich wässern. Brombeeren können grundsätzlich ganzjährig gepflanzt werden. Im Frühling jedoch, wenn die Pflanzen langsam wieder erwachen und im Spätsommer/Herbst, wenn die Tage kühler werden sind die besten Zeitpunkte. Es empfiehlt sich auch eine grosszügige Gabe von Kompost in die Pflanzgrube einzuarbeiten, um so der Pflanze einen optimalen Start zu ermöglichen.

Rankgerüst / Pflanzabstand

Es empfiehlt sich Brombeeren eine Rankhilfe zu geben. Achten Sie auf einen Pflanzabstand von mindestens 3 – 4 Meter in der Reihe und 2 Meter Reihenabstand. Der Abstand von Draht zu Draht, bei einem 2 Meter hohen Rankgerüst, sollte etwa 50 cm betragen.

Schnitt und Pflege

Schnitt und Pflege

Die alten Ruten der Brombeeren (letztjährige Träger der Früchte), sollten bereits im zeitigen Winter geschnitten werden, damit die Brombeer-Milben keine Überwinterungsmöglichkeiten haben. Sie werden ganz an der Basis abgeschnitten. Die neuen, letztjährig gewachsenen Ruten werden an das Rankgerüst gebunden. Haben sie starke Seitentriebe gemacht, so werden diese auf 2 Augen (Knospen) zurückgeschnitten. Letzteres sollte aber, wegen der Gefahr des Zurückfrierens in strengen Wintern, erst im Spätwinter geschehen.

Schnitt und Pflege

Im Sommer, wenn die Ruten schon sehr lange Seitentriebe gemacht haben, empfiehlt es sich,diese bis auf zwei, drei Blätter zurückzuschneiden. Wenn Sie Ihre Brombeeren jedes Jahr schneiden und die Ruten voneinander getrennt aufbinden, dann ist es viel leichter zu ernten und auch für den Schnitt im Winter ist es einfacher.

Schnitt und Pflege

Es gibt zwei Möglichkeiten der Erziehung. Einmal die Möglichkeit, die tragenden Ruten im oberen und die jungen Ruten im unteren Bereich zu platzieren, oder die tragenden Ruten links und die jungen Ruten rechts zu halten. Selbstverständlich wechselt das bei Letzterem jährlich.
Im Frühling, wenn die Pflanze wieder anfängt auszutreiben, empfiehlt es sich, gut verrotteten Kompost auszubringen oder Beerendünger zu streuen und leicht einzuhacken. Genaue Mengenangaben finden Sie auf den Düngerpaketen. Genaueres über den Winterschnitt von Brombeeren finden Sie anschaulich und detailliert im Video.

Ernte

Die Reife der Brombeeren beginnt je nach Sorte im Juli und man kann teilweise bis in den Herbst hinein ernten. Achtung: Achten sie darauf nur wirklich schwarze, weiche Beeren zu ernten, die sich leicht lösen lassen. Nur so kommen Sie in den fruchtig, süssen Brombeergenuss, denn Brombeeren reifen nach der Ernte nicht nach.


Diese Pflanzen im Hauenstein-Pflanzenshop

Die in dem Artikel beschriebenen Pflanzen können Sie in unseren Garten-Centern oder direkt in unserem Pflanzenshop beziehen.

Brombeere Cheyenne 
Brombeere Cheyenne

Restaurant Botanica

Imstlerwäg 2, beim Kreisel
8197 Rafz
Tel. +41 44 869 10 10
Fax +41 44 869 10 11


 

Garten-Center Rafz

Imstlerwäg 2, beim Kreisel
8197 Rafz
Tel. +41 (0)44 879 11 60
Fax +41 (0)44 879 11 69

Stadt-Gartencenter Zürich

Winterthurerstrasse 709
8051 Zürich
Tel. +41 (0)44 322 06 66
Fax +41 (0)44 322 77 76

Garten-Center Baar

Im Jöchler 1
6340 Baar
Tel. +41 (0)41 761 76 88
Fax +41 (0)41 761 72 59

Baumschulen Rafz

Landstrasse 42
8197 Rafz
Tel. +41 (0)44 879 11 22
Fax +41 (0)44 879 11 88

 
Suisse Garantie
Hier wächst Zukunft
Lehrbetrieb

© 2016 Hauenstein