Pflanzenportrait

Diese Themen sind jetzt jahreszeitlich aktuell

Mammutblatt - Gunnera manicata
Mammutblatt - Gunnera manicata
Video: Konservierung von Kräutern
Video: Konservierung von Kräutern
Kugelföhre - Pinus nigra 'Pierrick Brégeon?
Kugelföhre - Pinus nigra 'Pierrick Brégeon?
Einheimische Pflanzen
Einheimische Pflanzen

Panaschierte Gartenpflanzen

Welche und wie Pflanzen im Garten verwendet werden sollen, erhitzt die Gemüter seit alters her. Es gab und gibt grundsätzlich zwei einander gegenüberstehende Grundauffassungen. Auf der einen Seite die künstlerisch-ästhetische, auf der anderen Seite die wissenschaftlich geprägte, ökologische Vorstellung. Nach unserer Auffassung haben im Garten beide Ansichten ihre Berechtigung. In der freien Natur hingegen nur die letztere. Panaschierte Gartenpflanzen gibt es in einer grossen Auswahl. Dem Pflanzenfreund mit einer künstlerisch-ästhetischen Ader eröffnen sich mit dieser speziellen Pflanzengruppe interessante Möglichkeiten.

Entstehung von buntlaubigen Pflanzen

In der Natur entstehen unaufhörlich andersgestaltete Pflanzen. Dabei kann sich plötzlich die Wuchsform (z. B. Hexenbesen bei Nadelgehölzen), Wuchskraft (z. B. Kleinwüchsigkeit), Blütenfarbe, Blattfarbe usw. verändern. Die Gründe und der genaue Vorgang dieser Veränderungen zu erklären würde an dieser Stelle zu weit führen. Tatsache ist, dass in der Natur die meisten dieser Veränderungen rasch wieder verschwinden. Der Pflanzenkenner hingegen kann diese meist partiellen Mutationen vegetativ vermehren (z. B. durch Stecklinge, Veredlung, Teilung usw.). Das ist der Weg, um solche "neuen" Formen, Eigenschaften und Farben langfristig erhalten zu können.

Verwendung

Wie bereits einleitend erwähnt, sehen wir die Verwendung von panaschierten Pflanzen eher im Garten- oder Parkbereich, und nicht in der freien Natur. Dabei muss die Pflanzenwahl gut auf den Gartenstil, die Gebäudearchitektur und auf die Nachbarpflanzen abgestimmt werden. So kommen die panaschierten Pflanzen wie auch der gesamte Garten optimal zur Geltung.

Panaschierte Gehölze und Stauden, allen voran die weiss- und gelbbunten, haben die positive Eigenschaft, dass sie "Licht" in dunklere Gartenpartien bringen. Zumindest empfindet das der Betrachter so. Manch dunkle Gartenecke wurde durch eine gelbbunte Blattstaude oder einen weissbunten Strauch positiv aufgewertet.

Zu den weissbunten Pflanzen ist folgendes zu beachten: Sie sollten vorsichtig verwendet werden. Die "Farbe" Weiss hat grundsätzlich eine dienende Funktion im Garten. Sie hilft, die Leuchtkraft anderer Farben zu steigern. Als dominierende Blattfarbe ist sie in der Regel schlecht geeignet.

Fazit: Die Verwendung von panaschierten Pflanzen ist eine ganz persönliche Ansichtssache. Auch hier hat das "Wie" Vorrang vor dem "Was". Ob man panaschierte Pflanzen verwendet, ist nicht so entscheidend. Wie man sie verwendet, nämlich mit Bedacht und Überlegung, darauf kommt es an.

Sortiment an buntlaubigen Pflanzen

Laubgehölze

  • Acer negundo 'Flamingo'
  • Acer palmatum 'Butterfly'
  • Aucuba japonica 'Variegata'
  • Buxus sempervirens 'Argenteo Variegata'
  • Cornus alba 'Elegantissima'
  • Cornus alba 'Spaethii'
  • Cornus controversa 'Variegata'
  • Cornus mas 'Variegata'
  • Elaeagnus ebbingei 'Gilt Edge'
  • Elaeagnus pungens 'Maculata'
  • Euonymus fortunei 'Emerald Gaiety'
  • Euonymus fortunei 'Emerald Gold'
  • Euonymus japonicus 'Albomarginata'
  • Euonymus japonicus 'Aureus'
  • Euonymus japonicus 'Ovatus Aureus'
  • Hibanobambusa tranquillans 'Shiroshima'
  • Hydrangea macrophylla 'Tricolor'
  • Ilex aquifolium 'Argenteovariegata'
  • Ilex aquifolium 'Golden van Tol'
  • Leucothoe walteri 'Rainbow'
  • Ligustrum ovalifolium 'Aureum'
  • Osmanthus heterophyllus 'Ghoshiki'
  • Pieris japonica 'Little Heath'
  • Pieris japonica 'Variegata'
  • Pleioblastus auricomus
  • Pleioblastus variegatus
  • Rhododendron hybride 'Goldflimmer'
  • Salix integra 'Hakuro-nishiki'
  • Weigela florida 'Nana Variegata'

Schlingpflanzen

  • Actinidia kolomikta
  • Ampelopsis glandulosa 'Elegans'
  • Hedera algeriensis 'Gloire de Marengo'
  • Hedera colchica 'Dentata Variegata'
  • Hedera colchica 'Suphur Heart'
  • Hedera helix 'Glacier'
  • Hedera helix 'Goldheart'
  • Lonicera japonica 'Aureoreticulata'
  • Lonicera japonica 'Harlequin'

Stauden

  • Acorus calamus 'Variegatus'
  • Acorus gramineus 'Variegatus'
  • Arabis caucasica 'Variegata'
  • Arabis ferdinandi-coburgii 'Variegata'
  • Arundo donax 'Versicolor'
  • Arundo donax Versicolor
  • Astrantia major Sunningdale 'Variegated'
  • Brunnera macrophylla 'Jack Frost'
  • Carex hachijoensis 'Evergold'
  • Carex morrowii 'Variegata'
  • Carex siderostica 'Variegata'
  • Hosta fortunei 'Aureomarginata'
  • Hosta fortunei 'Gold Standard'
  • Hosta hybride 'Francee'
  • Hosta hybride 'Ground Master'
  • Hosta sieboldiana 'Frances Williams'
  • Hosta sieboldiana 'Great Expectations'
  • Hosta undulata 'Albomarginata'
  • Hosta undulata 'Mediovariegata'
  • Hosta undulata 'Univittata'
  • Houttuynia cordata 'Chameleon'
  • Iris pallida 'Variegata'
  • Lamiastrum galeobdolon 'Florentinum'
  • Lamiastrum galeobdolon 'Herman's Pride'
  • Lamium maculatum 'Beacon Silver'
  • Lamium maculatum 'White Nancy'
  • Melissa officinalis 'Variegata'
  • Miscanthus sinensis 'Strictus'
  • Miscanthus sinensis 'Variegatus'
  • Miscanthus sinensis 'Zebrinus'
  • Molinia caerulea 'Variegata'
  • Origanum vulgare 'Country Cream'
  • Pulmonaria saccharata 'Mrs Moon'
  • Salvia officinalis 'Icterina'
  • Salvia officinalis 'Purpurascens'
  • Salvia officinalis 'Tricolor'
  • Scirpus lacustris 'Albescens'
  • Scirpus lacustris 'Zebrinus'
  • Thymus citriodorus 'Silver Queen'
  • Thymus citriodorus 'Villa Nova'
  • Vinca major 'Variegata'
  • Vinca minor 'Aureovariegata'
  • Yucca gloriosa 'Variegata'
Acer negundo 'Flamingo' 
Acer negundo 'Flamingo'
Cornus controversa 'Variegata' 
Cornus controversa 'Variegata'
Euonymus japonicus 'Aureus' 
Euonymus japonicus 'Aureus'
Salix integra 'Hakuro Nishiki' 
Salix integra 'Hakuro Nishiki'
Arundo donax 'Versicolor' 
Arundo donax 'Versicolor'
Brunnera macrophylla 'Jack Frost' 
Brunnera macrophylla 'Jack Frost'
Hosta sieboldiana 'Great Expectations' 
Hosta sieboldiana 'Great Expectations'

Restaurant Botanica

Ein besonderes Highlight ist das spezielle Ambiente! Wie eine Perle liegt das Restaurant BOTANICA direkt beim Schaugarten – ein ideales Umfeld für Festlichkeiten wie Hochzeiten, Geburtstage und Jubiläen.

 

Garten-Center Rafz

Imstlerwäg 2, beim Kreisel
8197 Rafz
Tel. +41 (0)44 879 11 60
Fax +41 (0)44 879 11 69

Stadt-Gartencenter Zürich

Winterthurerstrasse 709
8051 Zürich
Tel. +41 (0)44 322 06 66
Fax +41 (0)44 322 77 76

Garten-Center Baar

Im Jöchler 1
6340 Baar
Tel. +41 (0)41 761 76 88
Fax +41 (0)41 761 72 59

Baumschulen Rafz

Landstrasse 42
8197 Rafz
Tel. +41 (0)44 879 11 22
Fax +41 (0)44 879 11 88

 
Suisse Garantie
Hier wächst Zukunft
Lehrbetrieb

© 2016 Hauenstein