Gartenfragen & Antworten (FAQ)

Akazie

Kann ich meine selber gezogene Akazie draussen lassen im Winter oder muss sie Winterschutz haben?

Unsere Antwort

Bei Ihrem Akazienbaum handelt es sich um eine Robinie (Robinia pseudoacacia). Diese ist in unseren Breitengraden absolut winterhart. Da im Topf kultiviert empfehlen wir Ihnen dennoch die Wurzeln vor Frost zu schützen. Dazu den Topf vor Wintereinbruch auf eine Styroporunterlage stellen und diesen locker mit einem Vlies, erhältlich in einem unserer Gartencenter - oder Noppenfolie ummanteln. Anschliessend die Zwischenräume mit Laub, Stroh, Holzwolle oder Styroporchips auffüllen und ebenfalls die Erdoberfläche damit schützen. So verpackt und an einen geschützten Ort gestellt, dürfte sie den Winter problemlos überstehen. Wichtig: An frostfreien Tagen nicht vergessen die Robinie mit mässigen Wassergaben zu versorgen.






Zurück zur Übersicht

Hauenstein-Newsletter

Kennen Sie schon unseren interessanten Newsletter? Falls nicht, können Sie sich hier anmelden. 

 
 

Folgen Sie uns auch auf Facebook.

Restaurant Botanica

Ein besonderes Highlight ist das spezielle Ambiente! Wie eine Perle liegt das Restaurant BOTANICA direkt beim Schaugarten – ein ideales Umfeld für Festlichkeiten wie Hochzeiten, Geburtstage und Jubiläen.

 

Gartencenter Rafz

Imstlerwäg 2, beim Kreisel
8197 Rafz
Tel. +41 44 879 11 60
Fax +41 44 879 11 69

Stadt-Gartencenter Zürich

Winterthurerstrasse 709
8051 Zürich
Tel. +41 44 322 06 66

Gartencenter Baar

Im Jöchler 1
6340 Baar
Tel. +41 41 761 76 88
Fax +41 41 761 72 59

Stadt-Gartencenter Winterthur

Industriestrasse 24
8404 Winterthur
Tel. +41 (0)44 879 11 79

 

Baumschule Rafz

Landstrasse 42
8197 Rafz
Tel. +41 44 879 11 22
Fax +41 44 879 11 88

 
Schweizer Pflanzen - Hier wächst Zukunft - Lehrbetrieb

© 2019 Hauenstein