Gartenfragen & Antworten (FAQ)

Alte Rosenstöcke verjüngen

Wir haben zwei sehr alte Rosensträucher im Garten. Diese wurden letzten Herbst vom Gärtner zurückgeschnitten. Es wurden 4 ? 6 dicke Äste für die neuen Triebe stehen gelassen. Keiner dieser Triebe schlägt bis jetzt aus. Am untersten Teil des Rosenstrunkes kommt jedoch ein neuer Trieb. Kann man noch Hoffnung auf mehr Triebe haben?
Gedüngt habe ich vor 6 Wochen. Schlägt der Strauch auch an den alten Trieben noch aus oder ist Hopfen und Malz verloren und ich muss diese beiden Strunke entfernen.

Unsere Antwort

Laut Ihrer Schilderung nehme ich an, dass es sich bei Ihren beiden Rosenstöcken um mehrmals blühende Strauchrosen handelt. Sie können tatsächlich noch Hoffnung haben, da sie doch im unteren Bereich wieder ausschlagen. Jedoch muss dieser Trieb aus der Veredlungsstelle (Verdickung in Bodennähe) wachsen und die Fiederblätter müssen im Falle der vorab genannten Art fünfteilig und eher wachsartig sein. In diesem Falle können Sie die Stöcke bis knapp über den Austrieb zurückschneiden und zuwarten.
Kommen die Triebe hingegen direkt aus dem Boden und haben siebenteilige Fiederblätter, so ist die ursprünglich veredelte Rose abgestorben und es wächst eine Wildrose. Diese Wildrose ist die Unterlage (Wurzelteil), auf der die Edelrose ursprünglich veredelt wurde.

Zurück zur Übersicht

Hauenstein-Newsletter

Kennen Sie schon unseren interessanten Newsletter? Falls nicht, können Sie sich hier anmelden. 

 
 

Folgen Sie uns auch auf Facebook.

Restaurant Botanica

Ein besonderes Highlight ist das spezielle Ambiente! Wie eine Perle liegt das Restaurant BOTANICA direkt beim Schaugarten – ein ideales Umfeld für Festlichkeiten wie Hochzeiten, Geburtstage und Jubiläen.

 

Gartencenter Rafz

Imstlerwäg 2, beim Kreisel
8197 Rafz
Tel. +41 44 879 11 60
Fax +41 44 879 11 69

Stadt-Gartencenter Zürich

Winterthurerstrasse 709
8051 Zürich
Tel. +41 44 322 06 66

Gartencenter Baar

Im Jöchler 1
6340 Baar
Tel. +41 41 761 76 88
Fax +41 41 761 72 59

Stadt-Gartencenter Winterthur

Industriestrasse 24
8404 Winterthur
Tel. +41 (0)44 879 11 79

 

Baumschule Rafz

Landstrasse 42
8197 Rafz
Tel. +41 44 879 11 22
Fax +41 44 879 11 88

 
Schweizer Pflanzen - Hier wächst Zukunft - Lehrbetrieb

© 2019 Hauenstein