Gartenfragen & Antworten (FAQ)

Alte grosse Kübelpflanze / Oleander

Wird die stark mit Blattläusen befallene Pflanze VOR dem Einwintern stark zurückgeschnitten und gespritzt? Oder erst im Frühling zurückgeschnitten mit gleichzeitigem Umtopfen?
Der Wurzelballen ist mittlerweile so gross, dass er kaum mehr in einen grossen Holzkübel passt- wie verkleinere ich diesen?

Unsere Antwort

So oder so empfehlen wir Ihnen als erstes Ihren Oleander mit einem Spritzmittel gegen Blattläuse wie beispielsweise SanoPlant, ein biologisches Produkt von Maag, zu behandeln.
Was Blattläuse besonders mögen, sind vor Wind und Regen geschützte warme Standorte. Sollten diese Bedingungen beim Standort Ihrer Pflanze zutreffen, muss diese, um einen Wiederbefall zu verhindern, unbedingt umgestellt werden. Das heisst, der Oleander wird bis zu den ersten leichten Frösten, solange kann die mediterrane Pflanze nämlich ruhig noch draussen bleiben, an einen gut durchlüfteten, dem Regen ausgesetzten aber nicht windigen Standort umplatziert. Dies mögen Läuse nämlich gar nicht.
Geschnitten und umgetopft werden Kübelpflanzen grundsätzlich erst im Frühjahr. Beim Umtopfen verträgt das Wurzelwerk nur einen leichten Rückschnitt, da sonst zu viele der zur Wasser- und Nahrungsaufnahme benötigten Faserwurzeln verloren gehen würden.Da der Oleander erst am gut ausgereiftem bis einjährigen Holz blüht, entfernt man beim Schnitt nur zu dicht stehende, alte oder lange und dünne, schwache Triebe ganz. Möglich ist auch ein Totalrückschnitt. Zu Bedenken gilt jedoch, dass die Pflanze dann im Sommer darauf kaum, im darauffolgenden Jahr dafür umso reicher blühen wird.

Zurück zur Übersicht

Hauenstein-Newsletter

Kennen Sie schon unseren interessanten Newsletter? Falls nicht, können Sie sich hier anmelden. 

 
 

Folgen Sie uns auch auf Facebook.

Restaurant Botanica

Ein besonderes Highlight ist das spezielle Ambiente! Wie eine Perle liegt das Restaurant BOTANICA direkt beim Schaugarten – ein ideales Umfeld für Festlichkeiten wie Hochzeiten, Geburtstage und Jubiläen.

 

Gartencenter Rafz

Imstlerwäg 2, beim Kreisel
8197 Rafz
Tel. +41 44 879 11 60
Fax +41 44 879 11 69

Stadt-Gartencenter Zürich

Winterthurerstrasse 709
8051 Zürich
Tel. +41 44 322 06 66

Gartencenter Baar

Im Jöchler 1
6340 Baar
Tel. +41 41 761 76 88
Fax +41 41 761 72 59

Stadt-Gartencenter Winterthur

Industriestrasse 24
8404 Winterthur
Tel. +41 (0)44 879 11 79

 

Baumschule Rafz

Landstrasse 42
8197 Rafz
Tel. +41 44 879 11 22
Fax +41 44 879 11 88

 
Schweizer Pflanzen - Hier wächst Zukunft - Lehrbetrieb

© 2019 Hauenstein