Gartenfragen & Antworten (FAQ)

Aprikosenbaum mit eingerollten Blättern

Bei meinem Aprikosenbaum rollen sich einige Blätter ein, werden leicht gelb und fallen dann ab. Der Baum sieht grundsätzlich gut aus. Er hat sogar reichlich Neuaustriebe gemacht.

Unsere Antwort

Warum sich bei Ihrer Aprikose die Blätter einrollen ist nicht ganz eindeutig zu beantworten. Ich gehe jedoch davon aus, dass es sich beim Schadbild um einen Befall durch Spinnmilben handelt, zurückzuführen auf den wahrscheinlich zu warmen und wohl auch zu wenig durchlüfteten Standort. Spinnmilben sind mit blossem Auge kaum zu erkennen. Diese treten besonders gerne an exponierten Standorten bei hohen Temperaturen und geringer Luftfeuchte auf. Die Tiere saugen an den Blättern. Als Folge kommt es zu Blattaufhellungen und Blattvergilbungen. Bei einem starken Befall rollen sich die Blätter ein, vertrocknen und fallen ab. In der Regel sind auch feine Gespinste sichtbar.
Abhilfe schafft man in Ihrem Falle durch ein Umstellen der Pflanze an einen zwar sonnigen jedoch nicht zu heissen Standort mit guter Durchlüftung und Benetzung der Blätter bei Regen. Dieses Umfeld behagt den Spinnmilben überhaupt nicht.

Zurück zur Übersicht

Hauenstein-Newsletter

Kennen Sie schon unseren interessanten Newsletter? Falls nicht, können Sie sich hier anmelden. 

 
 

Folgen Sie uns auch auf Facebook.

Restaurant Botanica

Ein besonderes Highlight ist das spezielle Ambiente! Wie eine Perle liegt das Restaurant BOTANICA direkt beim Schaugarten – ein ideales Umfeld für Festlichkeiten wie Hochzeiten, Geburtstage und Jubiläen.

 

Gartencenter Rafz

Imstlerwäg 2, beim Kreisel
8197 Rafz
Tel. +41 44 879 11 60
Fax +41 44 879 11 69

Stadt-Gartencenter Zürich

Winterthurerstrasse 709
8051 Zürich
Tel. +41 44 322 06 66

Gartencenter Baar

Im Jöchler 1
6340 Baar
Tel. +41 41 761 76 88
Fax +41 41 761 72 59

Stadt-Gartencenter Winterthur

Industriestrasse 24
8404 Winterthur
Tel. +41 (0)44 879 11 79

 

Baumschule Rafz

Landstrasse 42
8197 Rafz
Tel. +41 44 879 11 22
Fax +41 44 879 11 88

 
Schweizer Pflanzen - Hier wächst Zukunft - Lehrbetrieb

© 2019 Hauenstein