Gartenfragen & Antworten (FAQ)

Himbeeren ersetzen

Wir haben alte Himbeeren, welche nicht gut wachsen und kaum mehr Ertrag bringen. Heute habe ich gehört, dass man Ersatz-Himbeerstauden nicht in die bisherige Erde pflanzen dürfe. Stimmt das wirklich?

Unsere Antwort

Das stimmt leider so. Der Vorteil ist, dass Himbeeren flach wurzeln und daher der Austausch bis ca. 30 - 40 cm Tiefe ausreichend ist. Wir empfehlen Ihnen auch viel Kompost, und bei schwerem Boden (Lehm) Sand beizumischen. Vorteilhaft ist auch, wenn Sie die neuen Himbeeren auf einem Wall pflanzen. So kann das überschüssige Regenwasser gut abfliessen. Staunässe wäre das Schlimmste, was Himbeeren passieren könnte.

Zurück zur Übersicht

Hauenstein-Newsletter

Kennen Sie schon unseren interessanten Newsletter? Falls nicht, können Sie sich hier anmelden. 

 
 

Folgen Sie uns auch auf Facebook.

Restaurant Botanica

Ein besonderes Highlight ist das spezielle Ambiente! Wie eine Perle liegt das Restaurant BOTANICA direkt beim Schaugarten – ein ideales Umfeld für Festlichkeiten wie Hochzeiten, Geburtstage und Jubiläen.

 

Gartencenter Rafz

Imstlerwäg 2, beim Kreisel
8197 Rafz
Tel. +41 44 879 11 60
Fax +41 44 879 11 69

Stadt-Gartencenter Zürich

Winterthurerstrasse 709
8051 Zürich
Tel. +41 44 322 06 66

Gartencenter Baar

Im Jöchler 1
6340 Baar
Tel. +41 41 761 76 88
Fax +41 41 761 72 59

Stadt-Gartencenter Winterthur

Industriestrasse 24
8404 Winterthur
Tel. +41 (0)44 879 11 79

 

Baumschule Rafz

Landstrasse 42
8197 Rafz
Tel. +41 44 879 11 22
Fax +41 44 879 11 88

 
Schweizer Pflanzen - Hier wächst Zukunft - Lehrbetrieb

© 2019 Hauenstein