Gartenfragen & Antworten (FAQ)

Kranker Rasen unter dem Bonsai

Auf meinem Balkon habe ich einen Rasenstreifen und mitten in diesem Streifen habe ich meinen Bonsai, eine koreanische Hainbuche. Nun habe ich festgestellt, dass der Rasen wohl krank ist. Ich gehe von Echtem Mehltau aus. Ist mein Bonsai durch diese Krankheit des Rasens direkt gefährdet? Was kann ich gegen diese Krankheit des Rasens tun, ohne die Gesundheit meines Bonsais zu gefährden?

Unsere Antwort

Laut Ihrer Schilderung dürfte es sich tatsächlich um einen Befall von Echtem Mehltau handeln. Dieser tritt nämlich besonders gerne an exponierten, windgeschützten Stellen auf, wie dies bei Balkonen oft der Fall ist, insbesondere dann, wenn die Pflanzen zu stickstoffreich gedüngt wurden. Falls Ihr Bonsai, der am selben Ort steht, ebenfalls zu stickstoffreich gedüngt wurde, kann es also durchaus sein, dass auch er von Echtem Mehltau befallen wird, jedoch von einer anderen Art. Ein Mehltaubefall kann nur durch in Zukunft zurückhaltende Stickstoffgaben sowie einen Standortwechsel verhindert werden.

Zurück zur Übersicht

Hauenstein-Newsletter

Kennen Sie schon unseren interessanten Newsletter? Falls nicht, können Sie sich hier anmelden. 

 
 

Folgen Sie uns auch auf Facebook.

Restaurant Botanica

Ein besonderes Highlight ist das spezielle Ambiente! Wie eine Perle liegt das Restaurant BOTANICA direkt beim Schaugarten – ein ideales Umfeld für Festlichkeiten wie Hochzeiten, Geburtstage und Jubiläen.

 

Gartencenter Rafz

Imstlerwäg 2, beim Kreisel
8197 Rafz
Tel. +41 44 879 11 60
Fax +41 44 879 11 69

Stadt-Gartencenter Zürich

Winterthurerstrasse 709
8051 Zürich
Tel. +41 44 322 06 66

Gartencenter Baar

Im Jöchler 1
6340 Baar
Tel. +41 41 761 76 88
Fax +41 41 761 72 59

Stadt-Gartencenter Winterthur

Industriestrasse 24
8404 Winterthur
Tel. +41 (0)44 879 11 79

 

Baumschule Rafz

Landstrasse 42
8197 Rafz
Tel. +41 44 879 11 22
Fax +41 44 879 11 88

 
Schweizer Pflanzen - Hier wächst Zukunft - Lehrbetrieb

© 2019 Hauenstein