Gartenfragen & Antworten (FAQ)

Säulenbäume

Mein Bruder und ich sind im Begriff, unseren Eltern zwei Säulenbäume, für ihren Garten zu schenken.
Dazu hätte ich noch ein paar Fragen.
Vertragen sich eigentlich alle Arten miteinander?
Wie gross sollte der Abstand zwischen den Bäumen sein?

Unsere Antwort

Bezüglich Verträglichkeit kann ich Sie beruhigen, denn es vertragen sich alle Arten untereinander. Da aber einige Arten und Sorten nicht selbstfruchtend sind - Apfel, Birne und teilweise Kirsche - benötigt es sogar zwei verschiedene Sorten einer Art, oder es sollte in der weiteren Umgebung mindestens eine andere Sorte der jeweiligen Art gedeihen, egal ob Säulen-, Nieder-, Halb- oder Hochstamm. Welche Sorten bei Kirschen selbst- oder nicht selbstfruchtend sind, können Ihnen die Gärtner und Gärtnerinnnen einer unserer Baumschulabteilungen besser persönlich erörtern. Sie beraten Sie zudem auch gerne bezüglich Sortenwahl, Standort, Pflege und Schnitt.

Der Abstand bei Säulenbäumen beträgt an einem luftigen Standort mindestens 70 cm (Apfel), andere starkwachsende Arten, wie beispielsweise Kirschen bis 1,5 Meter. Aprikosen und Pfirsiche lieben eher geschützte und sonnige Standorte.

Zurück zur Übersicht

Hauenstein-Newsletter

Kennen Sie schon unseren interessanten Newsletter? Falls nicht, können Sie sich hier anmelden. 

 
 

Folgen Sie uns auch auf Facebook.

Restaurant Botanica

Ein besonderes Highlight ist das spezielle Ambiente! Wie eine Perle liegt das Restaurant BOTANICA direkt beim Schaugarten – ein ideales Umfeld für Festlichkeiten wie Hochzeiten, Geburtstage und Jubiläen.

 

Gartencenter Rafz

Imstlerwäg 2, beim Kreisel
8197 Rafz
Tel. +41 44 879 11 60
Fax +41 44 879 11 69

Stadt-Gartencenter Zürich

Winterthurerstrasse 709
8051 Zürich
Tel. +41 44 322 06 66

Gartencenter Baar

Im Jöchler 1
6340 Baar
Tel. +41 41 761 76 88
Fax +41 41 761 72 59

Stadt-Gartencenter Winterthur

Industriestrasse 24
8404 Winterthur
Tel. +41 (0)44 879 11 79

 

Baumschule Rafz

Landstrasse 42
8197 Rafz
Tel. +41 44 879 11 22
Fax +41 44 879 11 88

 
Schweizer Pflanzen - Hier wächst Zukunft - Lehrbetrieb

© 2019 Hauenstein