Gartenfragen & Antworten (FAQ)

Schaden an Reben

Ich habe einen einzigen Rebstock. Der hat gut Früchte angesetzt. Doch dann haben sich die Früchte verändert. Zunächst habe ich vermutet, es könnte Mehltau sein und habe ein entsprechendes Pilzmittel gespritzt. Wie Sie auf dem Foto sehen können, ist trotzdem an einigen Trauben ein Schaden entstanden. Was kann ich tun, um möglichst viele Trauben zu retten?


Unsere Antwort

Das Schadbild an Ihren Trauben (Vitis) dürfte nicht aufgrund einer Pilzerkrankung entstanden sein, sondern vielmehr bedingt durch die regenreiche Witterung der letzten Wochen. Eventuell könnte auch noch Hagel mitverantwortlich sein. Einmal aufgeplatzt, kann sich relativ schnell Edelfäule an den Beeren ausbreiten, hervorgerufen durch den Schimmelpilz Botrytis cinerea. Ob der Stock durch weitere Pilze wie Echten oder Falschen Mehltau befallen wurde, ist auf dem Bild nicht eindeutig ersichtlich.
Leider bleibt Ihnen jetzt nichts anderes übrig, als die Trauben zu entfernen. Bedauerlicherweise kann man vorbeugend gegen lang anhaltende Regenperioden oder Hagelschlag nicht viel unternehmen, jedoch hilft ein Sommerschnitt den Befallsdruck durch Pilze zu dezimieren. Dazu werden im Mai bis Juni ausser den Tragruten (Triebe mit Blüten), alle Jung- und Neutriebe sowie Wasserschosse aus dem mehrjährigen Holz ausgebrochen und Seitentriebe (Geiztriebe), welche direkt aus der Tragrute (Leittrieb) wachsen, entfernt. Dies fördert nicht nur eine bessere Durchlüftung der Reben und damit eine schnellere Abtrocknung nach einem Regen, sondern auch einen qualitativ hochwertigen Fruchtertrag.

Zurück zur Übersicht

Hauenstein-Newsletter

Kennen Sie schon unseren interessanten Newsletter? Falls nicht, können Sie sich hier anmelden. 

 
 

Folgen Sie uns auch auf Facebook.

Restaurant Botanica

Ein besonderes Highlight ist das spezielle Ambiente! Wie eine Perle liegt das Restaurant BOTANICA direkt beim Schaugarten – ein ideales Umfeld für Festlichkeiten wie Hochzeiten, Geburtstage und Jubiläen.

 

Gartencenter Rafz

Imstlerwäg 2, beim Kreisel
8197 Rafz
Tel. +41 44 879 11 60
Fax +41 44 879 11 69

Stadt-Gartencenter Zürich

Winterthurerstrasse 709
8051 Zürich
Tel. +41 44 322 06 66

Gartencenter Baar

Im Jöchler 1
6340 Baar
Tel. +41 41 761 76 88
Fax +41 41 761 72 59

Stadt-Gartencenter Winterthur

Industriestrasse 24
8404 Winterthur
Tel. +41 (0)44 879 11 79

 

Baumschule Rafz

Landstrasse 42
8197 Rafz
Tel. +41 44 879 11 22
Fax +41 44 879 11 88

 
Schweizer Pflanzen - Hier wächst Zukunft - Lehrbetrieb

© 2019 Hauenstein