Gartenfragen & Antworten (FAQ)

Schädling an Ölbaum

Mein Ölbaum weist seit geraumer Zeit einen Schädlingsbefall auf. Da ich keine Ahnung habe was es sein könnte, liess ich der Pflanze Zeit um zu schauen, ob sich das Problem selber reguliert. Dem war nicht so, deshalb bin ich nun auf der Suche nach jemandem der mich beraten kann.
Auf angehängtem Foto habe ich versucht einen Eindruck festzuhalten.

Unsere Antwort

Der Schaden dürfte von einen Befall durch Zikaden herrühren, erkenntlich auf dem Bild 2 oben rechts. Um was für eine es sich handelt, können wir in Ihrem Fall nicht sagen, denn dazu benötigt es eine genaue Untersuchung unter dem Mikroskop.
Gerne davon betroffen sind Pflanzen, welche an geschützten, überdachten Standorten stehen. Die einfachste Gegenmassnahme ist ein Rückschnitt der befallenen Pflanzenteile sowie ein Standortwechsel an einen gut durchlüfteten Standort im Freien. Ist der Befall sehr hartnäckig, empfiehlt sich zusätzlich eine Behandlung mit biologischen Neem-Präparaten, erhältlich in einem unserer Gartencenter.
Zusätzlich könnte ein Befall durch Spinnmilben vorliegen. Dieser lässt sich an feinen Spinngeweben um die Blätter oder einer Art "staubigem" Belag unter den Blättern erkennen. Im späteren Stadium zeigen sich durch die massive Saugtätigkeit eine zuerst gesprenkelte Blattoberseite. Nach und nach werden die Blätter dann braun und fallen ab.
Hier reicht es oft auch, wenn man die Pflanze an einen gut durchlüfteten und der Witterung ausgesetzten Ort umstellt. Da es auch die Spinnmilben lieber warm und geschützt mögen, werden sie bald das Weite suchen. Um einen raschen Neuaustrieb zu fördern, sollten auch hier die befallenen Triebe entfernt werden.

Zurück zur Übersicht

Hauenstein-Newsletter

Kennen Sie schon unseren interessanten Newsletter? Falls nicht, können Sie sich hier anmelden. 

 
 

Folgen Sie uns auch auf Facebook.

Restaurant Botanica

Ein besonderes Highlight ist das spezielle Ambiente! Wie eine Perle liegt das Restaurant BOTANICA direkt beim Schaugarten – ein ideales Umfeld für Festlichkeiten wie Hochzeiten, Geburtstage und Jubiläen.

 

Gartencenter Rafz

Imstlerwäg 2, beim Kreisel
8197 Rafz
Tel. +41 44 879 11 60
Fax +41 44 879 11 69

Stadt-Gartencenter Zürich

Winterthurerstrasse 709
8051 Zürich
Tel. +41 44 322 06 66

Gartencenter Baar

Im Jöchler 1
6340 Baar
Tel. +41 41 761 76 88
Fax +41 41 761 72 59

Stadt-Gartencenter Winterthur

Industriestrasse 24
8404 Winterthur
Tel. +41 (0)44 879 11 79

 

Baumschule Rafz

Landstrasse 42
8197 Rafz
Tel. +41 44 879 11 22
Fax +41 44 879 11 88

 
Schweizer Pflanzen - Hier wächst Zukunft - Lehrbetrieb

© 2019 Hauenstein