Gartenfragen & Antworten (FAQ)

Sichtschutz

Für meine grosse Terrasse, auf welche den ganzen Tag die Sonne scheint, suche ich als Sichtschutz eine Pflanze, die man im Topf lassen kann und sie sollte einfach zu pflegen sein und dabei auch winterhart. Am liebsten habe ich es, wenn es tropisch, dschungelhaft aussieht. Welche Pflanze könnten Sie mir anbieten? Es sollte ca zwischen 2-4 meter hoch sein/werden. Würde Bambus gehen? Wenn Sie mir einige Namen sagen könnten, würde ich so einige Bilder im Internet anschauen.
Und in welcher Jahreszeit/Monat müsste man es kaufen bzw umtopfen?

Unsere Antwort

Grundsätzlich benötigen im Freiland ausgepflanzte winterharte Pflanzen, welche im Topf gehalten werden, mehr Pflege. Insbesondere dann, wenn sie auf einer sehr sonnigen, eventuell auch dem Wind ausgesetzten Terasse gehalten werden. Dazu gehört auch Bambus, liebt er doch eine relativ hohe Luftfeuchtigkeit und benötigt einen hohen Wasser- und Nährstoffbedarf. Hinzu kommt, dass im Kübel gehaltene Bambusse einen guten Winterschutz verlangen, da sonst die Rhizome (Wurzeln) in kalten Wintern Schäden erleiden. Auch bilden gewisse Sorten nicht sehr standfeste Halme aus. Hier besteht dann die Gefahr, dass diese an windigen Standorten rasch knicken. Hier lohnt es sich also auf ein Art mit starken Halmen zurückzugreifen, wie beispielsweise Phyllostachys nigra 'Boryana' oder Fargesia in Sorten.Dem Bambus ähnlich, jedoch wesentlich robuster und auch standfester, ist der farnblättrige Säulenfaulbaum, Frangula Alnus 'Fine Line'. Allerdings ist dieser laubabwerfend, zeigt dabei aber eine wunderbare gelbe Herbstfärbung. Durch seinen aufrechten, dichten, Wuchs bildet er aber auch in der laubfreien Jahreszeit einen akzeptablen Sichtschutz. Er bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort in humosem, eher feuchten Boden. Es muss also auch hier auf eine gute Wasserversorgung geachtet und, im Kübel gehalten, für einen Winterschutz gesorgt werden.
Der beste Zeitpunkt für die Pflanzung bei Bambus liegt zwischen März und Juni. Der Faulbaum hingegen kann ganzjährig gepflanzt werden vorausgesetzt, die Temperaturen liegen tagsüber nicht unter Null Grad. Wir empfehlen Ihnen jedoch in beiden Fällen noch bis zum Frühjahr zuzuwarten.
Für weitere Fragen stehen Ihnen die Gärtner und Gärtnerinnen der Baumschulabteilung in einem unserer Gartencenter gerne zur Verfügung. Sie können Ihnen allfällige Fragen zur Sortenwahl und Pflege besser beantworten als dies auf virtuellem Wege der Fall ist.

Zurück zur Übersicht

Hauenstein-Newsletter

Kennen Sie schon unseren interessanten Newsletter? Falls nicht, können Sie sich hier anmelden. 

 
 

Folgen Sie uns auch auf Facebook.

Restaurant Botanica

Ein besonderes Highlight ist das spezielle Ambiente! Wie eine Perle liegt das Restaurant BOTANICA direkt beim Schaugarten – ein ideales Umfeld für Festlichkeiten wie Hochzeiten, Geburtstage und Jubiläen.

 

Gartencenter Rafz

Imstlerwäg 2, beim Kreisel
8197 Rafz
Tel. +41 44 879 11 60
Fax +41 44 879 11 69

Stadt-Gartencenter Zürich

Winterthurerstrasse 709
8051 Zürich
Tel. +41 44 322 06 66

Gartencenter Baar

Im Jöchler 1
6340 Baar
Tel. +41 41 761 76 88
Fax +41 41 761 72 59

Stadt-Gartencenter Winterthur

Industriestrasse 24
8404 Winterthur
Tel. +41 (0)44 879 11 79

 

Baumschule Rafz

Landstrasse 42
8197 Rafz
Tel. +41 44 879 11 22
Fax +41 44 879 11 88

 
Schweizer Pflanzen - Hier wächst Zukunft - Lehrbetrieb

© 2019 Hauenstein