Gartenfragen & Antworten (FAQ)

Spätblühende Rhododendron und Azaleen

Ich suche einen Rhododendron oder eine Azalee, welche sehr spät oder zweimal (im Frühjahr und im späten Sommer resp. frühen Herbst) blüht, langsam- und kleinwüchsig ist (max. Höhe 1,2 m, max. Durchmesser 1,2 m), Halbschatten erträgt und winterhart ist. Haben Sie so etwas in Ihrem Angebot?

Unsere Antwort

Rhododendren und Azaleen, botanisch gesehen sind beide Rhododendron, blühen grundsätzlich je nach Lage und Sorte ab April bis Juni. Herbstblühende oder nachblühende Sorten gibt es nicht. Einige Sorten machen wohl im Herbst ein paar Blüten. Die sind aber mengenmässig so klein, dass man nicht von einer zweiten Blütezeit reden kann.
Grundsätzlich mögen diese typischen Moorbeetpflanzen sonnige bis halbschattige Lagen. Sie sind winterhart, vorausgesetzt, sie werden nach trockenen Frostperioden mit Wasser versorgt. In unseren Gartencentern führen wir ein umfangreiches Angebot, welches sicher Ihren Vorstellungen entspricht.

Zurück zur Übersicht

Hauenstein-Newsletter

Kennen Sie schon unseren interessanten Newsletter? Falls nicht, können Sie sich hier anmelden. 

 
 

Folgen Sie uns auch auf Facebook.

Restaurant Botanica

Ein besonderes Highlight ist das spezielle Ambiente! Wie eine Perle liegt das Restaurant BOTANICA direkt beim Schaugarten – ein ideales Umfeld für Festlichkeiten wie Hochzeiten, Geburtstage und Jubiläen.

 

Gartencenter Rafz

Imstlerwäg 2, beim Kreisel
8197 Rafz
Tel. +41 44 879 11 60
Fax +41 44 879 11 69

Stadt-Gartencenter Zürich

Winterthurerstrasse 709
8051 Zürich
Tel. +41 44 322 06 66

Gartencenter Baar

Im Jöchler 1
6340 Baar
Tel. +41 41 761 76 88
Fax +41 41 761 72 59

Stadt-Gartencenter Winterthur

Industriestrasse 24
8404 Winterthur
Tel. +41 (0)44 879 11 79

 

Baumschule Rafz

Landstrasse 42
8197 Rafz
Tel. +41 44 879 11 22
Fax +41 44 879 11 88

 
Schweizer Pflanzen - Hier wächst Zukunft - Lehrbetrieb

© 2019 Hauenstein