Gartenfragen & Antworten (FAQ)

Starker Rückschnitt einer Hainbuchenhecke

Wird eine 30 Jahre alte, 170 cm hohe Hainbuchenhecke wirklich geschädigt, wenn man sie jetzt in der Vegetationszeit um ca. 50 cm zurückschneidet und falls ja, wann sollte der starke Rückschnitt erfolgen? Zudem würde es uns interessieren, wie gross das Wurzelwerk dieser Pflanzen in etwa ist (Tiefe und Breite).

Unsere Antwort

Da wir die Bodenbeschaffenheit, wo Ihre Hainbuchenhecke (Carpinus betulus) steht, nicht kennen, können wir nicht mit Bestimmtheit sagen, wie gross das Wurzelvolumen ist. In tiefgründigen Böden bilden Hainbuchen grundsätzlich tiefreichende Wurzeln aus. In eher feuchten und verdichteten Böden konzentrieren sich die Wurzeln auf die obersten 40 cm. Diese dürften in beiden Fällen, auch wenn die Hecke über Jahrzehnte jährlich geschnitten wurde und weil auch die benachbarten Hainbuchen eine gewisse Wurzelkonkurrenz bieten, zwangsläufig etwas mehr in die Breite gehen. Wie viel dies jedoch ist, hängt auch hier von den Bodenverhältnissen sowie des Pflanzabstandes in der Hecke ab. Bei sommergrünen Laubgehölzen, wobei hier die Hainbuche auch dazu gehört, erfolgt der Hauptschnitt in der zweiten Winterhälfte, also von Januar bis März. So werden die schlafenden Augen aktiviert und es kommt zu einem regelmässigen, zeitigen Austrieb. Im Sommer sollte ein zweiter Rückschnitt erfolgen. Dabei gilt ein Schnitt Ende Juni als besonders empfehlenswert, da dann eine kleine Wachstumspause einsetzt, worauf die Pflanzen im Juli / August mit vermindertem Wachstum die entstandenen Wunden besser schliessen. Bei einem so kräftigen Rückschnitt, wie Sie es vorhaben, empfiehlt es sich jedoch, zu grosse Wunden mit einem Wundverschlussmittel zu schliessen. Zudem ist zu beachten, dass ältere Hecken Singvögeln oft Nistgelegenheiten bieten. Kontrolliere Sie also, bevor Sie ans Werk gehen, ob schon alle Jungvögel ausgeflogen sind.

Zurück zur Übersicht

Hauenstein-Newsletter

Kennen Sie schon unseren interessanten Newsletter? Falls nicht, können Sie sich hier anmelden. 

 
 

Folgen Sie uns auch auf Facebook.

Restaurant Botanica

Ein besonderes Highlight ist das spezielle Ambiente! Wie eine Perle liegt das Restaurant BOTANICA direkt beim Schaugarten – ein ideales Umfeld für Festlichkeiten wie Hochzeiten, Geburtstage und Jubiläen.

 

Gartencenter Rafz

Imstlerwäg 2, beim Kreisel
8197 Rafz
Tel. +41 44 879 11 60
Fax +41 44 879 11 69

Stadt-Gartencenter Zürich

Winterthurerstrasse 709
8051 Zürich
Tel. +41 44 322 06 66

Gartencenter Baar

Im Jöchler 1
6340 Baar
Tel. +41 41 761 76 88
Fax +41 41 761 72 59

Stadt-Gartencenter Winterthur

Industriestrasse 24
8404 Winterthur
Tel. +41 (0)44 879 11 79

 

Baumschule Rafz

Landstrasse 42
8197 Rafz
Tel. +41 44 879 11 22
Fax +41 44 879 11 88

 
Schweizer Pflanzen - Hier wächst Zukunft - Lehrbetrieb

© 2019 Hauenstein