Gartenfragen & Antworten (FAQ)

Zwerg-Aprikosen mit kleinem Ertrag

Ich habe letzten Frühling eine Zwergaprikose gekauft und in einen grossen Topf gepflanzt. Dieses Jahr hat sie sehr früh geblüht. Der Standort ist geschützt unter der Terrasse. Ist er vielleicht zu warm? So musste ich halt Bienchen spielen. Das Resultat waren zwei Aprikosen. Sonst sieht der Baum gut aus. Sonne bekommt er erst so um 13.00 Uhr bis am Abend. Heizt der Topf bei der Hitze übermässig auf?
Würde eine Schilfmatteneinfassung als Sonnenschutz etwas bringen?

Unsere Antwort

Warum Ihr Aprikosenbaum nur zwei Früchte trägt, kann verschiedene Ursachen haben. Grundsätzlich sind Aprikosen selbstfruchtbar. Durch Fremdbestäubung von Bienen wird der Ertrag jedoch gesteigert. Dazu benötigt es aber weitere Aprikosenbäume in der Umgebung.
Ist die Witterung während der Blütezeit zu nass oder zu kalt, findet kein Bienenflug statt. Auch können bereits bestäubte Blüten durch einen Kälteeinbruch bzw. Nachtfrost erfrieren.
Die Blütezeit lässt sich durch eine Schattierung im frühen Frühjahr, z.B. mit einem Flies, etwas heraus schieben. Dadurch wird die Gefahr eines Frostschadens kleiner. Gleichzeitig steigt die Chance, dass die Bienen vermehrt fliegen und die Blüten bestäuben helfen.

Zurück zur Übersicht

Hauenstein-Newsletter

Kennen Sie schon unseren interessanten Newsletter? Falls nicht, können Sie sich hier anmelden. 

 
 

Folgen Sie uns auch auf Facebook.

Restaurant Botanica

Ein besonderes Highlight ist das spezielle Ambiente! Wie eine Perle liegt das Restaurant BOTANICA direkt beim Schaugarten – ein ideales Umfeld für Festlichkeiten wie Hochzeiten, Geburtstage und Jubiläen.

 

Gartencenter Rafz

Imstlerwäg 2, beim Kreisel
8197 Rafz
Tel. +41 44 879 11 60
Fax +41 44 879 11 69

Stadt-Gartencenter Zürich

Winterthurerstrasse 709
8051 Zürich
Tel. +41 44 322 06 66

Gartencenter Baar

Im Jöchler 1
6340 Baar
Tel. +41 41 761 76 88
Fax +41 41 761 72 59

Stadt-Gartencenter Winterthur

Industriestrasse 24
8404 Winterthur
Tel. +41 (0)44 879 11 79

 

Baumschule Rafz

Landstrasse 42
8197 Rafz
Tel. +41 44 879 11 22
Fax +41 44 879 11 88

 
Schweizer Pflanzen - Hier wächst Zukunft - Lehrbetrieb

© 2019 Hauenstein