Gartenfragen & Antworten (FAQ)

Ältere Sträucher umpflanzen

Ich habe gerade einen Garten übernehmen können. Darin befinden sich zwei Büsche, die ich anderswo pflanzen möchte. Wann ist die beste Zeit, um Hortensie und Lavendel umzupflanzen?

Unsere Antwort

Für das Umpflanzen von etwas frostempfindlicheren Pflanzen wie Lavendel (Lavandula) oder Hortensie (Hydrangea) ist ab Mitte März, wenn keine strengen Fröste mehr zu erwarten sind, der richtige Zeitpunkt. Wichtig dabei ist, dass man die Pflanzen mit möglichst viel Wurzelwerk mit Erde dran (Erdballen) ausgräbt. Den Lavendel unbedingt um einen Drittel bis maximal die Hälfte zurückschneiden, jedoch nicht ins alte Holz. Bei den meisten Hortensien ist diese Massnahme ebenfalls angebracht. Nach der Umpflanzaktion sollten die Pflanzen sehr gut gewässert werden. Der Grund ist darin zu finden, dass die Hohlräume im Erdreich durch das Wasser zugeschwemmt werden, was ein besseres und schnelleres Anwachsen begünstigt. Die Hortensie mit einem Gehölz- oder Rhododendrondünger versorgen. Lavendel hingegen ist viel genügsamer, daher reicht eine leichte Kompostgabe im Frühjahr.

Zurück zur Übersicht

Hauenstein-Newsletter

Kennen Sie schon unseren interessanten Newsletter? Falls nicht, können Sie sich hier anmelden. 

 
 

Folgen Sie uns auch auf Facebook.

Restaurant Botanica

Ein besonderes Highlight ist das spezielle Ambiente! Wie eine Perle liegt das Restaurant BOTANICA direkt beim Schaugarten – ein ideales Umfeld für Festlichkeiten wie Hochzeiten, Geburtstage und Jubiläen.

 

Baumschule Rafz

Landstrasse 42
8197 Rafz
Tel. +41 (0)44 879 11 22
Fax +41 (0)44 879 11 88

Gartencenter Rafz

Imstlerwäg 2, beim Kreisel
8197 Rafz
Tel. +41 (0)44 879 11 60
Fax +41 (0)44 879 11 69

Stadt-Gartencenter Zürich

Winterthurerstrasse 709
8051 Zürich
Tel. +41 (0)44 322 06 66

Gartencenter Baar

Im Jöchler 1
6340 Baar
Tel. +41 (0)41 761 76 88
Fax +41 (0)41 761 72 59

 
Schweizer Pflanzen - Hier wächst Zukunft - Lehrbetrieb

© 2018 Hauenstein