Alpenmohn

Papaver alpinum

Blüte

  • Gelb, Mai–August

Höhe

  • 20–25 cm

Standort

  • Sonnig, steinige, durchlässige Böden

Verwendung

  • Steingarten, Rabatte

Besonderes

  • Sät sich selber aus, einheimisch, bienenfreundlich

Wuchs

  • Horstbildend

Blatt

  • Gefiedert

Blattfarbe

  • Graugrün

Mehr Informationen

Jetzt bestellen

Bei gleichzeitigem Bezug von mehr als 9 Pflanzen einer Art, Sorte, Form und Stärke gilt folgender Mengenrabatt:

ab 10 Stück
5% Rabatt
ab 24 Stück
10% Rabatt
ab 100 Stück
12% Rabatt
ab 250 Stück
15% Rabatt

Details zu dieser Pflanze

Papaver alpinum ist eine mehrjährige, sommergrüne Pflanze, die bevorzugt an sonnigen Standorten in durchlässigem Boden wächst. Von Mai-August präsentiert sie ihre schalenförmigen Blüten in gelber Farbe. Dazu trägt sie geschnittene Blätter, die eine schöne mittelgrüne Farbe haben. Mit ihrem aufrechten Wuchs wird sie bis zu 25 cm gross.

Blüte

Die schalenförmigen Blüten sind gelb. Die Blütezeit liegt zwischen Mai-August.

Wuchs

Eine aufrecht wachsende Staude, die ausgewachsen eine Grösse von etwa 20 - 25 cm hat.

Boden

Besonders gut wächst er in durchlässigem Boden.

Blatt

Die Blätter sind sommergrün und haben eine schöne mittelgrüne Farbe. Dazu haben die Blätter eine geschnittene Form.

Wasser

Eine regelmässige Wasserversorgung sollte, besonders an heissen, trockenen Tagen, gegeben sein.

Info

* Bienen- und Insektenweide

Standort

Sonnige Standorte sind optimal für diese Staude.