Bambus

Phyllostachys aurea

Höhe

  • 3–5 m

Standort

  • Sonnig–halbschattig

Verwendung

  • Einzel, Gruppen, Hecken, Gefässe, bildet Ausläufer, Rhizomsperre empfohlen

Wuchs

  • Bildet Ausläufer, Rhizomsperre empfohlen

Blatt

  • Immergrün

Halm

  • Gelbgrün

Mehr Informationen

Jetzt bestellen

Bei gleichzeitigem Bezug von mehr als 9 Pflanzen einer Art, Sorte, Form und Stärke gilt folgender Mengenrabatt:

ab 10 Stück
5% Rabatt
ab 24 Stück
10% Rabatt
ab 100 Stück
12% Rabatt
ab 250 Stück
15% Rabatt

Details zu dieser Pflanze

An in Knoten gegliederten, gelbgrünen Halmen trägt Phyllostachys aurea seine hellgrünen, lanzettlichen Blätter und ist als immergrüner Bambus auch im Winter eine schöne Erscheinung. Sein buschiger, dichter, horstbildender Wuchs ergibt die Möglichkeit ihn als schönen Solitär zu pflanzen, aber auch eine Hecke aus diesem Bambus zu schaffen. Damit er sich gut entwickeln kann braucht er einen sonnigen bis halbschattigen Standort, sowie einen durchlässigen, humosen, nährstoffreichen Boden.

Wuchs

Ein buschig, dicht und horstbildend wachsender Bambus, der ausgewachsen eine Grösse von etwa 3 - 5 m hat.

Boden

Besonders gut wächst er in durchlässigem, humosem und nährstoffreichem Boden. Bei einer Pflanzung in Gefässe sollte dies natürlich auch berücksichtigt werden.

Blatt

Die Blätter sind immergrün und haben eine schöne hellgrüne Farbe. Dazu haben die etwa 8 - 10 cm grossen Blätter eine lanzettliche Form.

Wasser

Der hohe Wasserbedarf muss unbedingt berücksichtigt werden. Besonders bei Trockenheit sollte daher ausreichend gewässert werden.

Themenvideo zu dieser Pflanze