Bläuliche Rutenhirse

Panicum virgatum Rehbraun

Blüte

  • Juli–September

Höhe

  • 100–120 cm

Standort

  • Sonnig, nahrhafter Boden

Verwendung

  • Rabatte, Schnitt

Besonderes

  • Wunderschöne, rote Herbstfärbung, schneckentolerant

Mehr Informationen

Vorhandene Grössen
Anzahl
Form / Grösse
Preis
Anzahl
-
+
Form / Grösse
C

CHF 9.00*

Die Lieferung erfolgt innerhalb von maximal 10 Tagen nach Bestellung.

Jetzt bestellen

Details zu dieser Pflanze

Der horstbildende und trichterförmige Wuchs und die linealen, mittelgrünen Blätter machen aus Panicum virgatum Rehbraun ein sehr interessantes, sommergrünes Gras. Zudem lässt sich eine schöne rote Herbstfärbung der Blätter beobachten. Von Juli-September trägt sie braune Blüten-Rispen. An sonnigen Standorten mit nährstoffreichem Boden entwickelt sie sich sehr gut.

Blüte

Die braunen Blüten sind in Rispen angeordnet. Die Blütezeit liegt zwischen Juli-September.

Wuchs

Eine horstbildend und trichterförmig wachsende Pflanze, die ausgewachsen eine Grösse von etwa 1 - 1,2 m hat.

Boden

Besonders gut wächst sie in nährstoffreichem Boden.

Blatt

Die Blätter sind sommergrün und haben eine schöne mittelgrüne Farbe. Dazu haben die Blätter eine lineale Form. Im Herbst färben sich die Blätter in schöne rote Farbtöne.

Wasser

Eine regelmässige Wasserversorgung sollte, besonders an heissen, trockenen Tagen, gegeben sein.

Info

* Schnittblume
* schöne rote Herbstfärbung
* attraktive Blüten-Rispen
* schnekentolerant

Standort

Sonnige Standorte sind optimal für dieses Gras.

Themenvideo zu dieser Pflanze