Kaki Rojo Brillante

Diospyros kaki Rojo Brillante

Blüte

  • Crèmeweiss, Juni

Höhe

  • 3–4m

Standort

  • Sonnig, warmer Standort

Verwendung

  • Einzel, Gefässe

Besonderes

  • Gesund und pflegeleicht, selbstfruchtbar, Hauptanbausorte in Spanien, insektenfreundlich

Wuchs

  • Breit aufrecht mit horizontal abstehenden Seitenästen

Frucht

  • Leuchtend orange-rot, rund, süss, fleischig weich, bis zu 200g schwer

Ernte

  • November–Dezember, nach Blattfall

Pflückreife

  • Oktober–November (nach Blattfall)

Essreife

  • Ab Dezember

Blatt

  • Grün glänzend

Mehr Informationen

Vorhandene Grössen
Anzahl
Form / Grösse
Preis
Anzahl
-
+
Form / Grösse
HAC 6- 8

CHF 172.00*

Die Lieferung erfolgt innerhalb von maximal 12 Tagen nach Bestellung.

Jetzt bestellen

Details zu dieser Pflanze

Diospyros kaki Rojo Brillante ist ein sommergrüner, aufrechter Kleinbaum, der herrliche dunkelgrüne, glänzenden, eiförmige Blätter trägt. Die Blütezeit liegt zwischen Mai-Juni, dann trägt sie gelbe Blüten, aus denen sich zu Oktober essbare, orange-rote Früchte entwickeln. Besonders gut entwickelt sie sich in durchlässigem, nährstoffreichem Boden in sonnigen, windgeschüzten Lagen.

Blüte

Die Blüten sind gelb. Die Blütezeit liegt zwischen Mai-Juni.

Wuchs

Eine aufrecht wachsende Pflanze, die ausgewachsen eine Grösse von etwa 10 - 12 m und eine Breite von 6 - 8 m hat.

Boden

Besonders gut wächst sie in durchlässigem und nährstoffreichem Boden. Bei einer Pflanzung in Gefässe sollte dies natürlich auch berücksichtigt werden.

Blatt

Die Blätter sind sommergrün und haben eine schöne dunkelgrüne Farbe. Dazu haben die glänzenden Blätter eine eiartige Form.

Wasser

Eine regelmässige Wasserversorgung sollte, besonders an heissen, trockenen Tagen, gegeben sein.

Frucht

Von Oktober-November sind die grossen, runden Kernfrüchte orange-rot gefärbt und reif für die Ernte. Ihr Geschmack ist süss.

Info

* süsse Früchte
* Bienen- und Insektenweide
* geeignet für die Topfkultur
* gute Kübelpflanze

Standort

Sonnige Standorte in geschützter Lage sind optimal für diese Pflanze.