Rosa nitida Boden- und flächendeckende Rose/ Wildrose («Glanzrose», anspruchslos)

Rosa nitida

Blüte

  • Reinrosa mit goldgelben Staubfäden, einfach, Juni-August

Höhe

  • 60–80 cm

Standort

  • Sonnig bis halbschattig, tiefgründiger Boden ohne Staunässe

Verwendung

  • Einzel, Gruppen, Böschungen, Strassenbegleitgrün

Besonderes

  • Robust, gesund, pflegeleicht, kleine, rote, kugelige Hagebutten, hitzeverträglich, bienenfreundlich, Vogelnährpflanze

Wuchs

  • Straff aufrecht, bildet Ausläufer, dunkelgrüne, feine Belaubung

Mehr Informationen

Vorhandene Grössen
Anzahl
Form / Grösse
Preis
Anzahl
-
+
Form / Grösse
W

CHF 16.80*

Anzahl
-
+
Form / Grösse
C

CHF 26.30*

Erläuterungen zu den Abkürzungen bei Form / Grösse finden Sie hier.

Die Lieferung erfolgt innerhalb von maximal 10 Tagen nach Bestellung.

Jetzt bestellen

Bei gleichzeitigem Bezug von mehr als 9 Pflanzen einer Art, Sorte, Form und Stärke gilt folgender Mengenrabatt:

ab 10 Stück
5% Rabatt
ab 24 Stück
10% Rabatt
ab 100 Stück
12% Rabatt
ab 250 Stück
15% Rabatt

Details zu dieser Pflanze

Rosa nitida trägt von Juni-August ihre rosafarbenen, schalenförmigen Blüten. Aus ihnen entstehen zu September kleine, orange-rote, runden Hagebutten und sorgen für eine natürliche Zierde. Die gefiederten Blätter dieser Wildrose haben eine glänzende, dunkelgrüne Farbe und zeigen sich sehr robust gegenüber Krankheiten. An den Boden stellt sie keine grossen Ansprüche. Um ihren aufrechten, straffen Wuchs optimal zu entfalten braucht sie aber einen sonnigen bis halbschattigen Standort.

Blüte

Die schalenförmigen Blüten sind rosa und können etwa 4 - 5 cm gross werden. Die Blütezeit liegt zwischen Juni-August.

Wuchs

Eine aufrecht und straff wachsende Rose, die ausgewachsen eine Grösse von etwa 60 - 80 cm hat.

Boden

Ansprüche an den Boden stellt sie nicht, sie wächst nahezu überall. Bei einer Pflanzung in Gefässe gibt es deshalb auch keine aufwändige Substratwahl.

Blatt

Die wechselständig angeordneten Blätter sind sommergrün und haben eine schöne dunkelgrüne Farbe. Dazu haben die etwa 7 - 9 cm grossen, glänzenden Blätter eine gefiederte Form. Im Herbst färben sich die Blätter in schöne rote Farbtöne.

Wasser

Eine regelmässige Wasserversorgung sollte, besonders an heissen, trockenen Tagen, gegeben sein.

Frucht

Wenn ab September die kleinen, runden Hagebutten ausreifen, bietet sich dem Betrachter ein schönes Bild. Orange-rot gefärbt fallen sie sofort ins Auge. Sie sind sogar essbar.

Info

* Fruchtschmuck
* Bienen- und Insektenweide
* schöne rote Herbstfärbung
* hitzeverträglich, stadtklimafest, überflutungstolerant

Themenvideo zu dieser Pflanze