Violetta® Feigenbaum, Bayernfeige (anspruchslos, Ficus carica)

Ficus carica Violetta®

Standort

  • Sonnig, für geschützte Lagen

Verwendung

  • Frischkonsum, Dörrobst, Konfitüre

Besonderes

  • Für milde Lagen, eine der winterhärtesten Sorten, auch für Gefässe geeignet, gesund und pflegeleicht

Wuchs

  • Strauch-baumartig, bis 3 m hoch, auch als Stammform

Frucht

  • Violettrot verwaschen, gross, süss, aromatisch

Pflückreife

  • Ende August

Reifezeit

  • August (evt. 2. Ernte Okt./Nov. bei warmem Herbst)

Mehr Informationen

Vorhandene Grössen
Anzahl
Form / Grösse
Preis
Anzahl
-
+
Form / Grösse
C 60- 70

CHF 54.00*

Die Lieferung erfolgt innerhalb von maximal 10 Tagen nach Bestellung.

Jetzt bestellen

Details zu dieser Pflanze

Ab August können bei Ficus carica Violetta® ihre grossen, süssen und aromatischen Früchte geerntet werden. Deren Reife lässt sich an der braunen bis violettroten Farbe erkennen. Den Früchten gehen von März-April weisse Blüten voraus. Für eine gute Ernte und um ihren strauchartigen Wuchs optimal entwickeln zu können braucht sie einen sonnigen, windgeschützten Standort und durchlässige, lehmige Erde.

Wuchs

Eine strauchartig wachsende Pflanze, die ausgewachsen eine Grösse von etwa 2,5 - 3 m hat.

Boden

Besonders gut wächst sie in durchlässigem und lehmigem Boden. Bei einer Pflanzung in Gefässe sollte dies natürlich auch berücksichtigt werden.

Blatt

Die Blätter sind sommergrün und haben eine schöne dunkelgrüne Farbe. Dazu haben die Blätter eine glänzend Textur und einen gelappten Rand.

Wasser

Eine regelmässige Wasserversorgung sollte, besonders an heissen, trockenen Tagen, gegeben sein.

Frucht

Ab August sind die grossen, birnenförmigen Früchte braun bis violettrot und reif für die Ernte. Ihr Geschmack ist süss und aromatisch.

Info

* süsse, aromatische Früchte
* geeignet für die Topfkultur

Standort

Sonnige Standorte in geschützter Lage sind optimal für diese Pflanze.

Themenvideo zu dieser Pflanze