Pflanzenportrait

Diese Themen sind jetzt jahreszeitlich aktuell

Video: Staudenpflege im Sommer
Video: Staudenpflege im Sommer
Lorbeerkirsche, portugiesisch - Prunus lusitanica 'Angustifolia'
Lorbeerkirsche, portugiesisch - Prunus lusitanica 'Angustifolia'
Video: Konservierung von Kräutern
Video: Konservierung von Kräutern
Video: Schnitt und Pflege von Hecken
Video: Schnitt und Pflege von Hecken

Sternmagnolie – Magnolia stellata

Magnolien zählen zu den ältesten Blütenpflanzen der Erde und sind mit ca. 100 Arten vertreten. Die Sternmagnolie ist eine der kleinsten und winterhärtesten Arten und für unser Klima gut geeignet. Ihre Blüten verzaubern schon zeitig im Frühjahr und durch die geringe Wuchshöhe ergibt sich eine vielseitige Verwendungsmöglichkeit für diesen Sternenzauber.

Herkunft und Bedeutung

Die Sternmagnolie (Magnolia stellata) ist in Japan beheimatet und die kleinste bei uns verwendete Art. Durch ihre geringe Wuchshöhe eignet sie sich ideal auch für kleinere Gärten und grössere Gefässe. Damit nimmt sie in der heutigen Gartenverwendung eine wichtige Rolle ein.

Aussehen

Der Wuchs dieses reich blühenden Gehölzes ist breit eiförmig und stark verästelt. Die Sternmagnolie wächst langsam und kann 2-3 Meter hoch werden mit einen Durchmesser von 2 Metern. Sie wird mit dem Alter immer schöner und entwickelt sich zu einem wertvollen, charakteristischen Solitärgehölz.
Die pelzigen Knospen öffnen sich im März/April und eröffnen einen richtigen Sternenzauber. Die weissen sternförmigen Blüten haben einen leichten Duft und erreichen einen Durchmesser von bis zu 10 cm. Das kräftig mattgrüne Laub erscheint, wenn die Blüte vorbei ist und verzaubert im Herbst durch eine gelbbraune Färbung.

Standort und Pflege

Die Sternmagnolie (Magnolia stellata) braucht einen sonnig bis halbschattigen Standort. Wenn der Standort zu schattig ist, bildet die Sternmagnolie nur sehr spärlich Blüten aus. Sie gedeiht in jedem durchlässigen, humosen Gartenboden. Sollte der Boden jedoch sehr lehmig sein, muss dafür gesorgt werden, dass genügend Humus/Kompost eingearbeitet wird. Ansonsten wächst dieser Blütenstrauch nur sehr schlecht und weist nach ein paar Jahren Nährstoffmängel auf.
Sternmagnolien müssen in der Regel nicht geschnitten werden. Sollte trotzdem einmal ein Schnitt nötig werden, z.B. aus Platzgründen, dann erträgt sie das für eine Magnolie erstaunlich gut. Übrigens, das Holz duftet sehr aromatisch.

Verwendung

Als Willkommensgruss in einem grossen Topf vor der Eingangstür oder als Blickfang im Garten, die Sternmagnolie lässt sich im Garten vielseitig verwenden. Wichtig ist, dass sie immer als Solitär (Einzelstellung) zu stehen kommt. Konkurrenz durch andere Sträucher vermindert das malerische Bild und auch das Wachstum respektive die Blühwilligkeit. Sternmagnolien gibt es als Strauchform oder auch als Stämmchen. So findet sich für viele Situationen im Garten die richtige Form. Besonders schön ist es, wenn die Sternmagnolie mit Frühlingsblühern, wie zum Beispiel Lenzrosen (Helleborus), Frühlingsprimeln (Primula) und Schneeglöckchen (Galanthus) unterpflanzt wird.


Diese Pflanze im Hauenstein-Pflanzenshop

Die in dem Artikel beschriebene Pflanze können Sie in unseren Garten-Centern oder direkt in unserem Pflanzenshop beziehen.

Magnolia stellata 
Magnolia stellata
Magnolia stellata 
Magnolia stellata
Magnolia stellata 
Magnolia stellata

Hauenstein-Newsletter

Kennen Sie schon unseren interessanten Newsletter? Falls nicht, können Sie sich hier anmelden. 

 
 

Restaurant Botanica

Ein besonderes Highlight ist das spezielle Ambiente! Wie eine Perle liegt das Restaurant BOTANICA direkt beim Schaugarten – ein ideales Umfeld für Festlichkeiten wie Hochzeiten, Geburtstage und Jubiläen.

 

Baumschulen Rafz

Landstrasse 42
8197 Rafz
Tel. +41 (0)44 879 11 22
Fax +41 (0)44 879 11 88

Garten-Center Rafz

Imstlerwäg 2, beim Kreisel
8197 Rafz
Tel. +41 (0)44 879 11 60
Fax +41 (0)44 879 11 69

Stadt-Gartencenter Zürich

Winterthurerstrasse 709
8051 Zürich
Tel. +41 (0)44 322 06 66

Garten-Center Baar

Im Jöchler 1
6340 Baar
Tel. +41 (0)41 761 76 88
Fax +41 (0)41 761 72 59

 
Suisse Garantie
Hier wächst Zukunft
Lehrbetrieb

© 2017 Hauenstein