Gartenfragen & Antworten (FAQ)

Regelmässig erreichen uns viele Gartenfragen unserer Kunden und Besucher. Oft sind diese auch von Interesse für andere Gartenbesitzer und Pflanzenfreunde. Deshalb veröffentlichen wir an dieser Stelle die häufigsten und interessantesten Fragen mit den Antworten. Falls Sie selbst ein Gartenproblem haben, ist die Chance gross, dass Sie in dieser Zusammenstellung eine Antwort darauf finden.
Sie können auf dieser Seite rechts die Fragen mit Antworten nach Thema auflisten lassen oder über eine Volltextsuche darin suchen.

Falls Sie hier keine Antwort auf Ihre Garten- oder Pflanzenfrage finden, können Sie uns Ihre Frage gern mit diesem Formular übermitteln.

Eine Auswahl an Gartenfragen

Wir haben vor 3 oder 4 Jahren einen Drachenbaum gekauft. Es geht ihm sehr gut. Vor ca. 2 Wochen nahm ich eine Veränderung wahr. Er hat ganz viele Blütenknospen gebildet, welche sich aber noch nicht geöffnet haben. Aber es sind ganz viele und meine Frage ist, was passiert danach, wenn sie geblüht haben? Muss man da etwas Spezielles beachten?
Können Sie mir einen Strauch für einen schattigen, eher feuchten Standort empfehlen, der weiss blüht? Falls er noch duftet, umso besser.
Habe Buxpflanzen mit braunen Flecken.
Was ist das?
Gibt es ein Mittel dagegen?
Seit einiger Zeit sterben mir nacheinander die Himbeerstauden ab. Zuerst werden die Blätter hellgrün, gelb, braun und anschliessend sterben die Stauden ab. Von 10 Pflanzen sind bereits 3 abgestorben. Kann es am Untergrund liegen? Dieser ist ein Erde-Torfersatz-Gemisch (saurer Boden). Unser Gärtner hat mir geraten, diesen Untergrund zu verwenden.
Wir möchten unseren Garten am Rande der Stadt Zürich etwas naturnäher bepflanzen und dachten dabei an eine Pflanzung mit ausschliesslich einheimischen Arten. Zudem wäre es schön, wenn sich der Garten nie ganz kahl präsentieren würde.
Heute ist das Gartenstück völlig verwildert mit vielen Brombeeren. Neu dachten wir an eine Sandbirke (Betula pendula), Hundsrosen (Rosa canina), Kornelkirsche (Cornus mas) und Vogelbeere (Sorbus aucuparia). Passen diese Arten zusammen? Lässt sich diese Bepflanzung mit einer Magerwiese kombinieren?
Die Blätter meiner selbstgezogenen Nespole verwelken nach einem ziemlich umfangreichen Schnitt dieses Frühjahr. Ich finde keine Viecher und Wassermangel ist es auch nicht. Ich hoffe, dass Sie eine Idee haben, wie ich diesen prächtigen Kerl wieder auferstehen lassen kann.
Ich möchte im Herbst einige Blumenzwiebeln, v.a. Tulpen, in mein Blumenbeet setzen, gleichzeitig aber eine Gründüngung (z.B. Landsberger Gemenge) darüber ansäen, damit das Beet im Winter nicht nackt ist. Funktioniert das so? Können die Tulpenzwiebeln sich so entwickeln oder werden sie durch die Gründüngung behindert? Müsste ich die Gründüngung rechtzeitig Ende Winter abräumen?


Gartenfragen

Suche nach Stichwort in den Gartenfragen

 

Hauenstein-Newsletter

Kennen Sie schon unseren interessanten Newsletter? Falls nicht, können Sie sich hier anmelden. 

 
 

Restaurant Botanica

Ein besonderes Highlight ist das spezielle Ambiente! Wie eine Perle liegt das Restaurant BOTANICA direkt beim Schaugarten – ein ideales Umfeld für Festlichkeiten wie Hochzeiten, Geburtstage und Jubiläen.

 

Baumschulen Rafz

Landstrasse 42
8197 Rafz
Tel. +41 (0)44 879 11 22
Fax +41 (0)44 879 11 88

Garten-Center Rafz

Imstlerwäg 2, beim Kreisel
8197 Rafz
Tel. +41 (0)44 879 11 60
Fax +41 (0)44 879 11 69

Stadt-Gartencenter Zürich

Winterthurerstrasse 709
8051 Zürich
Tel. +41 (0)44 322 06 66
Fax +41 (0)44 322 77 76

Garten-Center Baar

Im Jöchler 1
6340 Baar
Tel. +41 (0)41 761 76 88
Fax +41 (0)41 761 72 59

 
Suisse Garantie
Hier wächst Zukunft
Lehrbetrieb

© 2017 Hauenstein