Gartenfragen & Antworten (FAQ)

Regelmässig erreichen uns viele Gartenfragen unserer Kunden und Besucher. Oft sind diese auch von Interesse für andere Gartenbesitzer und Pflanzenfreunde. Deshalb veröffentlichen wir an dieser Stelle die häufigsten und interessantesten Fragen mit den Antworten. Falls Sie selbst ein Gartenproblem haben, ist die Chance gross, dass Sie in dieser Zusammenstellung eine Antwort darauf finden.
Sie können auf dieser Seite rechts die Fragen mit Antworten nach Thema auflisten lassen oder über eine Volltextsuche darin suchen.

Falls Sie hier keine Antwort auf Ihre Garten- oder Pflanzenfrage finden, können Sie uns Ihre Frage gern mit diesem Formular übermitteln.

Eine Auswahl an Gartenfragen

An meinen Rosen bildet sich ein Schaum. Darin hat es gelbe vielleicht 3 ? 4 mm grosse Larven. Kennen Sie dieses Problem?
Wir sind auf der Suche nach einem Sichtschutz (2 m lang und ca. 2.40 hoch). Wir möchte einen Sichtschutz zum Nachbar (Mittelhaus). Der Bambus Fargesia murielae Simba gefällt uns gut. Eignet sich der Bambus in einem Gefäß (schlicht, ablang und nicht all zu tief), winterhart auf einer Holzterrasse dafür?
Wir möchten unseren Garten am Rande der Stadt Zürich etwas naturnäher bepflanzen und dachten dabei an eine Pflanzung mit ausschliesslich einheimischen Arten. Zudem wäre es schön, wenn sich der Garten nie ganz kahl präsentieren würde.
Heute ist das Gartenstück völlig verwildert mit vielen Brombeeren. Neu dachten wir an eine Sandbirke (Betula pendula), Hundsrosen (Rosa canina), Kornelkirsche (Cornus mas) und Vogelbeere (Sorbus aucuparia). Passen diese Arten zusammen? Lässt sich diese Bepflanzung mit einer Magerwiese kombinieren?
Ich habe seit ungefähr 15 Jahren einen prächtigen Seidelbast-Strauch. Leider ist vor rund einem Jahr ein dicker Ast wegen starkem Schneefall gebrochen. Ich habe ihn mit einem Isolierband sofort eingebunden, da noch ungefähr 20% der Faserverbindung bestand. Nun befürchte ich, dass meine "Operation" nicht viel fruchtete. Besteht eine Chance, ihn zu retten?
Bei mir im Garten ist es grundsätzlich sehr kalkhaltig. Deshalb gedieh er viele Jahre prachtvoll. Nun lässt die gegenüberstehende Fichte regelmässig ihre Nadeln auf ihn und den Boden fallen. Ich denke, dass deshalb der Boden immer saurer wurde. Könnte es sein, dass es ihn dermassen krank macht? Falls ja, was kann ich dagegen tun?
Im Frühjahr haben wir einen Zwetschgenbaum in unserem Garten gepflanzt. Obwohl wir ihn regelmässig wässern und hätscheln, verliert er immer mehr Blätter. Die weissliche Verfärbung der Blattadern, welche dem Verdorren der Blätter vorausgeht, veranlasst uns zur Annahme, dass das Bäumchen einen Pilzbefall hat. Bilder davon finden Sie im Anhang. Wie sehen Sie das?
Unser Pfirsichbaum hat seit neustem gelbe Blätter und auch die Früchte sind ausgetrocknet. Siehe bilder im anhang. Was können wir tun?
Ich habe soeben meine ersten Wasabi-Stecklinge gekauft und möchte natürlich von Anfang an nichts falsch machen bei der Aufzucht. Deshalb ein paar Fragen:
1. Soll man sie jetzt (März) schon düngen oder schadet das den jungen Pflanzen?
2. Ab wann darf man sie ins Gartenbeet auspflanzen, soll ich noch die Eisheiligen abwarten?
3. Kann ich sie dort, z. B. mit Stroh abgedeckt und eventuell noch mit Folie überspannt, überwintern?
Einen Bachlauf habe ich nicht zur Verfügung, aber zumindest Tonnen mit Regenwasser zum Gießen.
Gartenfragen

Suche nach Stichwort in den Gartenfragen

 

Hauenstein-Newsletter

Kennen Sie schon unseren interessanten Newsletter? Falls nicht, können Sie sich hier anmelden. 

 
 

Restaurant Botanica

Ein besonderes Highlight ist das spezielle Ambiente! Wie eine Perle liegt das Restaurant BOTANICA direkt beim Schaugarten – ein ideales Umfeld für Festlichkeiten wie Hochzeiten, Geburtstage und Jubiläen.

 

Garten-Center Rafz

Imstlerwäg 2, beim Kreisel
8197 Rafz
Tel. +41 (0)44 879 11 60
Fax +41 (0)44 879 11 69

Stadt-Gartencenter Zürich

Winterthurerstrasse 709
8051 Zürich
Tel. +41 (0)44 322 06 66
Fax +41 (0)44 322 77 76

Garten-Center Baar

Im Jöchler 1
6340 Baar
Tel. +41 (0)41 761 76 88
Fax +41 (0)41 761 72 59

Baumschulen Rafz

Landstrasse 42
8197 Rafz
Tel. +41 (0)44 879 11 22
Fax +41 (0)44 879 11 88

 
Suisse Garantie
Hier wächst Zukunft
Lehrbetrieb

© 2017 Hauenstein