Pflanzenportrait

Diese Themen sind jetzt jahreszeitlich aktuell

Schönfrucht - Callicarpa bodinieri
Schönfrucht - Callicarpa bodinieri
Pflanzen mit Frostschutz
Pflanzen mit Frostschutz
Panaschierte Gartenpflanzen
Panaschierte Gartenpflanzen
Flechten - die scheinbar Unscheinbaren
Flechten -  die scheinbar Unscheinbaren

Pflanzen-Geometrie

Wer kennt sie nicht, die herrlichen englischen Gärten mit den perfekt geschnittenen Formgehölzen?
Eine wahre Augenweide für Kenner wie auch für Hobbygärtner. Dementsprechend „pilgern" auch viele Leute zu diesen pflanzlichen Sehenswürdigkeiten. Dabei müssen Sie gar nicht so weit reisen, wenn Sie solche „Kunstwerke" bestaunen wollen! Sie können das alles, wenn auch vielleicht in einem kleineren Rahmen, in Ihrem eigenen Garten haben.
Mit einer in der Baumschule Hauenstein vorgeformten Pflanze haben Sie eine gute Basis, worauf sich jahrelang aufbauen lässt.

Die Antworten auf folgende Fragen zeigen Ihnen alles Wichtige auf.

Welche Pflanzen eignen sich als Formgehölz?

Es gibt leicht formbare Pflanzenarten und andere, welche sich überhaupt nicht eignen. Die beste Pflanze für unsere Breitengrade ist der Buchsbaum (Buxus sempervirens in Sorten). Er vereint sehr viele positive Eigenschaften in sich, welche ihn klar zum Leader machen. Er ist robust, immergrün, sehr schnittverträglich, langlebig, einheimisch und winterhart.
Eine andere, ebenfalls gut geeignete Pflanze ist die Eibe (Taxus baccata). Grundsätzlich sind die meisten Heckenpflanzen, weil sie sehr schnittverträglich sind, als Formgehölz geeignet. Bei vielen lässt sich aber erst nach etlichen Jahren eine vernünftige Form erreichen. Auch sind viele eher für grosse Formen geeignet. (z. Bsp. Hainbuche – Carpinus betulus, Liguster – Ligustrum spec., Lebensbaum – Thuja, u. s. w.) Als Gag lässt sich sogar das Goldglöckchen (Forsythia intermedia 'Lynwood' verwenden.

Welche Pflege braucht mein Formgehölz?

Ein regelmässiger Schnitt im August lässt Ihr Formgehölz das ganze Jahr hindurch gut aussehen. Dieser Schnittzeitpunkt kommt der natürlichen Entwicklung der Gehölze sehr entgegen.
Ein der Pflanze angepasster Standort, eine gute Wasser- und Nährstoffversorgung begünstigen das Wachstum und damit direkt auch das optische Aussehen.

Welche geometrischen Formen sind möglich?

Selbstverständlich muss immer das natürliche Wachstum einer Pflanze beachtet werden. Es ist z. B. nicht möglich, dass ein Buchsbaum (Buxus sempervirens) plötzlich in eine Hängepflanze „ummodelliert" werden kann, dabei noch freudig wächst und gut aussieht.
In der Baumschule Hauenstein wachsen geometrische Formen, welche die Natur zulässt und auch in Ihrem Garten gut weiterwachsen werden. Es sind dies:

  • Eiform
  • Kegel
  • Kubus / Würfel
  • Kugel
  • Pyramide
  • Pyramide stumpf
  • Säule
  • Spirale
  • Stammform

Diese Formen sind in vielen verschiedenen Grössen und Stärken, von der Kleinpflanze bis zum gestandenen Prachtexemplar, erhältlich.

Formgehölze 
Formgehölze
Buxus sempervirens als Kugel 
Buxus sempervirens als Kugel
Taxus baccata 
Taxus baccata

Hauenstein-Newsletter

Kennen Sie schon unseren interessanten Newsletter? Falls nicht, können Sie sich hier anmelden. 

 
 

Aktuelles, Wissenswertes und Unterhaltsames finden Sie auch auf unserer Facebook-Seite.

Restaurant Botanica

Ein besonderes Highlight ist das spezielle Ambiente! Wie eine Perle liegt das Restaurant BOTANICA direkt beim Schaugarten – ein ideales Umfeld für Festlichkeiten wie Hochzeiten, Geburtstage und Jubiläen.

 

Baumschulen Rafz

Landstrasse 42
8197 Rafz
Tel. +41 (0)44 879 11 22
Fax +41 (0)44 879 11 88

Garten-Center Rafz

Imstlerwäg 2, beim Kreisel
8197 Rafz
Tel. +41 (0)44 879 11 60
Fax +41 (0)44 879 11 69

Stadt-Gartencenter Zürich

Winterthurerstrasse 709
8051 Zürich
Tel. +41 (0)44 322 06 66

Garten-Center Baar

Im Jöchler 1
6340 Baar
Tel. +41 (0)41 761 76 88
Fax +41 (0)41 761 72 59

 
Suisse Garantie
Hier wächst Zukunft
Lehrbetrieb

© 2017 Hauenstein