Staudenmischpflanzung Blütenschleier Bernburg

Sonnig, trockener Boden

Achtung: Die nachfolgende Tabelle wird in sehr kleinen Bildschirmauflösungen nicht optimal dargestellt.

Name

Anz./10m²

Blütenfarbe

Höhe (cm)

Merkmale

Leitstauden (Gerüstbildner)

Calamagrostis acutiflora ʹOverdamʹ

Gestreiftes Reitgras

5

grün/weiss

100–150

Blatt weiss gestreift, nicht wuchernd

Begleitstauden (Gruppenstauden)

Achillea ʹMoonshineʹ

Scharfgarbe

10

hellgelb

40–50

Rückschnitt nach Blüte ergibt zweiten Flor, bienenfreundlich

Aster novae-angliae ʹPurple Domeʹ

Rauhblattaster

10

purpurrot

50–60

Standfeste Sorte, Bienenweide

Papaver orientale ʹMarcus Perryʹ

Türkenmohn

10

rot

80

Zieht nach der Blüte ein

Salvia nemorosa ʹMainachtʹ

Steppensalbei, Sommersalbei

10

schwarzblau

40–50

Bienenweide

Bodendeckerstauden

Anaphalis triplinervis ʹSommerschneeʹ

Staudenimmortelle

 6

weiss

25–30

Blattwerk silbergrau, für den Schnitt geeignet

Aster ericoides ʹSnowflurryʹ

Kriechmyrthenaster

 10

weiss

15–20

Bienenweide

Euphorbia cyparissias ʹClarice Howardʹ

Zypressen Wolfsmilch

 6

gelb

20–30

Schneckentolerant

Gypsophila ʹRosenschleierʹ

Schleierkraut

 10

rosa, gefüllt

40–50

Kompakter Wuchs

Streupflanzen (Pendler)

Linaria purpurea

Leinkraut

6

purpurviolett

60–80

Vermehrt sich durch Selbstaussaat

Blumenzwiebeln (Geophyten)

Allium aflatunense ʹPurple Sensationʹ

Iranlauch

 10

tief purpurviolett

70–80

Grossblumig mit kugeligen Dolden, wunderschön zwischen Sommerblühenden Beetstauden, auch als Trockenblume verwendbar

Anemone blanda ʹBlue Shadesʹ

Anemone

 50

blau

15

Zieht früh ein

Crocus flavus

Krokus

 50

reingelb

10

Anspruchslos, eignet sich zum Verwildern wenn die Blätter nicht zu früh entfernt werden

Eranthis hyemalis

Winterling

 100

gelb

10

Einheimisch, Bienenweide, erste Nektarquelle

Tulipa praestans ʹFusilierʹ

Tulpe

 50

rot

30

Mehrblütige Tulpe, blühend im April

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. 
Mehr Informationen