Staudenmischung Hauenstein Caliente

Standort

Frische bis mässig trockene Böden, sonnig–absonnig

Charakter

Hauptblütenfarbe rot-purpur, in allen Schattierungen, starke Blütenakzente, sehr lange blühend

Verwendung

Rabatten, öffentliches Grün sowie Privatgarten

Pflege

Rückschnitt Ende Winter, vor Austrieb der Geophyten; ausgenommen immergrüne Stauden

Staudenmischpflanzung Hauenstein Caliente

Achtung: Die nachfolgende Tabelle wird in sehr kleinen Bildschirmauflösungen nicht optimal dargestellt.

Name

Anz./10m²

Blütenfarbe

Höhe (cm)

Merkmale

Leitstauden (Gerüstbildner)

Hemerocallis Chicago Apache     

Taglilie

3

dunkelrot

70–80

Blüten öffnen sich auch bei trübem Wetter, bienenfreundlich

Paeonia lactiflora Karl Rosenfeld     

Pfingstrose

1

rot

80–90

Langlebig, schneckentolerant

Phlox maculata Alpha     

Flammenblume

3

lilarosa

80–90

Rückschnitt nach erstem Flor fördert zweite Blüte im Herbst, bienenfreundlich, duftend

Selinum wallichianum   

Kaschmirdolde

1

weiss 

120

Für frischen Boden, duftend

Begleitstauden (Gruppenstauden)

Pennisetum alopecuroides Hameln     

Federborstengras, Lampenputzergras

5

gelbbraun

40–60

Sehr reich blühend, schneckentolerant

Persicaria amplexicaulis JS Caliente®     

Knöterich

3

rot

100

Für nicht zu trockenen Boden

Salvia nemorosa Rose Queen     

Salbei

5

rosa

40–50

Duftstaude, Bienenweide, Rückschnitt nach der Blüte fördert zweiten Flor

Sedum Herbstfreude     

Fetthenne

5

rotbraun

50

Rückschnitt erst im Frühjahr, bienenfreundlich

Stachys monieri Hummelo     

Zottiger Ziest

5

purpurrosa

40–50

Blatt dunkelgrün, runzlig, bienenfreundlich

Bodendeckerstauden

Bergenia Rotblum     

Bergenie

7

rot

40–50

Wintergrün, anspruchslos, dauerhaft, bienenfreundlich, schneckentolerant

Geranium sanguineum Elsbeth     

Blutstorchschnabel

7

leuchtend karminrot

15–20

Schöne Herbstfärbung, bienenfreundlich

Prunella grandiflora     

Brunelle

7

blauviolett

20

Winter-/immergrün, Bienenweide, einheimisch

Teucrium lucidrys     

Edelgamander

7

rosa

25–30

Immergrün, gelegentlicher Rückschnitt im Frühjahr, bienenfreundlich, schneckentolerant

Streupflanzen (Füllpflanzen)

Centranthus ruber Coccineus     

Spornblume

3

himbeerrot

60–80

Für warme Lagen geeignet, bienenfreundlich

Knautia macedonia Red Knight     

Witwenblume

5

purpurrot

50

Für warmen, trockenen Standort

Blumenzwiebeln (Geophyten)

Allium sphaerocephalon     

Kugellauch

20

purpur

60–80

Einheimisch, bienenfreundlich

Anemone blanda Charmer     

Strahlenanemone

50

dunkelrosa

10–15

Ganze Pflanzen, ziehen im Sommer ein, bienenfreundlich

Crocus vernus Violett     

Grossblumiger Krokus

50

purpurviolett

10

Zieht früh ein

Hyacinthoides hispanica Rose Queen     

Waldhyazinthe

30

rosa

20

Zieht früh ein

Hyacinthoides non-scripta     

Blaustern

20

blau

25

Zieht früh ein

Anfrage Staudenmischung

Unsere Staudenmischungen werden in Einheiten für je 10 m² angeboten. Für die Bepflanzung von grösseren Flächen wählen Sie bitte bei der Anzahl ein Mehrfaches von 10 m².

Staudenmischung Hauenstein Caliente

Bitte Anzahl/Fläche auswählen:

Ihre Kontaktangaben:

 
Bitte geben Sie den Wert, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.

Vielen Dank

Ihre Anfrage wurde verschickt und wir werden uns umgehend darum kümmern.

Weitere Themen zur Jahreszeit

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. 
Mehr Informationen