Pflanzenportrait

Diese Themen sind jetzt jahreszeitlich aktuell

Blutgras, japanisch - Imperata cylindrica Red Baron
Blutgras, japanisch - Imperata cylindrica Red Baron
Video: Richtiges Giessen
Video: Richtiges Giessen
Video: Gartenbonsai
Video: Gartenbonsai
Mohn, orientalisch - Papaver orientale
Mohn, orientalisch - Papaver orientale

Wurmerde

Auf einem qualitativ hochwertigen Boden gedeihen Pflanzen besser. Sie sind gesünder und strapazierfähiger. Dank der Wurmerde, dem besten und natürlichsten Dünger, können auch Sie zu Hause auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten Ihren Pflanzen zu mehr Vitalität verhelfen.
Die Wurmerde ist ein Bio-Dünger mit allem Nötigen und Nützlichen wie Nährstoffen, Bakterien, Mikroorganismen, Pilzen usw. Der Dünger hat die Fähigkeit, die physikalischen, chemischen und biologischen Eigenschaften des Bodens zu verbessern. Als Resultat einer Anwendung von Wurmerde erhalten Sie gesunde, kräftige Pflanzen und unterstützen zugleich die ökologischen Kreisläufe.
Ein gesunder, hochwertiger Boden ist wie ein gesunder Mensch: er ist besser in der Lage, unter anspruchsvollen Umweltbedingungen gut zu leben.

Was ist Wurmerde und woher kommt sie

Beim Namen Wurmerde könnte man zum Schluss kommen, dass in dieser Erde Würmer vorhanden sind. Dem ist aber nicht so.
Die Wurmerde ist ein Bio-Dünger, also ein reines ökologisches Naturprodukt, das aussieht wie Kaffeesatz. Es wird von Millionen von Kompostwürmern (Eisenia foetida) hergestellt. Diese generieren durch die Verdauung von Kompost ein reichhaltiges, mikrobiologisches Produkt. Der Kompostwurm hat auf seinem Speiseplan organische Materialien, vor allem feuchte, leicht verrottete und zerkleinerte pflanzliche Stoffe und Mineralteilchen.
Mehr Informationen zum Thema „Würmer und Bodenverbesserung“ finden Sie unter diesem Link
In den Hauenstein Garten-Centern können Sie, abgepackt in Säcken, die in der Schweiz produzierte Wurmerde beziehen.

Eigenschaften und Vorteile der Wurmerde

Die Wurmerde enthält unter anderem nützliche Nährstoffe, Bakterien, Mikroorganismen (Kleinstlebewesen) und Pilze. Diese Inhaltsstoffe verbessern die Bodenqualität, respektive die Bodenfruchtbarkeit nachhaltig.
Der Bio-Dünger ist sozusagen ein Energielieferant für Pflanzen und versorgt diese langfristig mit Mikronährstoffen. Damit werden die Bedürfnisse von Pflanzen gedeckt.
Wurmerde beinhaltet eine höhere Konzentration an Mikronährstoffen als Kompost oder Gartenerde. Diese Nährstoffe sind in pflanzenverfügbarer Form vorhanden, was eine Steigerung der Nährstoffaufnahme der Pflanzen mit sich bringt.
Die in der Wurmerde vorhandenen Ton-Humus-Komplexe, Bakterien, Pilze und Kleinstlebewesen sorgen dafür, dass die Erde bei Regenfall oder beim Giessen viel weniger verschlammt.
Die Wurmerde erhöht das Luftporenvolumen des Bodens. Somit kann mehr Wasser im Boden gespeichert werden. Es muss weniger gegossen werden.
Eine in der Wurmerde grosse Menge enthaltener Bakterien wirkt gegen verschiedene Pilzkrankheiten und reduziert die Wahrscheinlichkeit eines Krankheitsbefalls der Pflanze.
In der Wurmerde enthaltende Nährstoffe werden nach und nach freigesetzt. Somit sind auf längere Zeit genügend Nährstoffe vorhanden und ein ständiges Nachdüngen erübrigt sich.
Die Mikroorganismen in der Wurmerde fördern das für das Wachstum enorm wichtige Bodenleben. Sie vermehren sich und breiten sich auch in andere Böden aus, wo sie die für sich vorliegenenden Nährstoffe in für die Pflanze wertvolle Produkte verwandeln.

Anwendung von Wurmerde

Zusammengefasst führt die Anwendung vom natürlichen und umweltschonenden Dünger zu:

  • einer qualitativen Verbesserung des Bodens
  • einer Steigerung des Pflanzenwachstums und der Pflanzenqualität
  • einer Erhöhung der Wasserspeicherkapazität des Bodens
  • einer grösseren Krankheitsresistenz von Pflanzen
  • einer Minimierung von Düngereinsatz
  • einer Förderung von Bodenleben
  • einer Förderung von regionaler Produktion und damit kurzem Transportweg.

Wurmerde ist sehr anwendungsfreundlich und wird immer zur normalen Erde zugemischt. Verwendet werden kann sie bei Aussaaten und Setzlingen, beim Umtopfen, für das Blumen- und Gemüsebeet und bei der Verpflanzung von Bäumen und Sträuchern. Für Rasenflächen ist die Wurmerde ein optimaler Dünger.
Die Mischverhältnisse von Erde und Wurmerde sind je nach Verwendungszweck unterschiedlich. In den Hauenstein Garten-Centern geben Ihnen unsere Fachspezialisten gerne darüber Auskunft.
Sobald Wurmerde verwendet wird, ist eine weitere Düngerabgabe nicht nötig, da die Nährstoffe in der Wurmerde allmählich an den Boden abgegeben werden.

Wurmerde als Medizin

Als Medizin für kranke Pflanzen hat sich Wurmerde oder Wurmtee auch sehr gut bewährt. Bei einer kranken Pflanze sollen oberflächlich wenige Zentimeter Erde vorsichtig entfernt werden. Diese wird durch Wurmerde ersetzt. Man kann auch mit Wasser und etwas Wurmerde einen Wurmtee mischen und so die heilende Wurmerde mittels Giessen der Pflanze zuführen.

Im "Wurmstall" entsteht dank der Arbeit von unzähligen Kompostwürmern, Mikroorganismen und Pilzen die wertvolle Wurmerde. 
Im "Wurmstall" entsteht dank der Arbeit von unzähligen Kompostwürmern, Mikroorganismen und Pilzen die wertvolle Wurmerde.
Der Kompostwurm (Eisenia foetida) ernährt sich von organischem Material, welches er frisst und verdaut. Daraus entsteht wertvolle Wurmerde, die als Bio-Dünger im Garten, auf dem Balkon und der Terrasse eingesetzt werden kann.  
Der Kompostwurm (Eisenia foetida) ernährt sich von organischem Material, welches er frisst und verdaut. Daraus entsteht wertvolle Wurmerde, die als Bio-Dünger im Garten, auf dem Balkon und der Terrasse eingesetzt werden kann.
Bevor die fertige Wurmerde in Säcke abgefüllt wird, wird sie gesiebt. Zu diesem Zeitpunkt enthält sie keine Kompostwürmer mehr, da diese sich darin nicht mehr wohl fühlen würden.  
Bevor die fertige Wurmerde in Säcke abgefüllt wird, wird sie gesiebt. Zu diesem Zeitpunkt enthält sie keine Kompostwürmer mehr, da diese sich darin nicht mehr wohl fühlen würden.
In den Hauenstein Garten-Centern führen wir nur Wurmerde der Marke Fuhrer. Sie wird ausschliesslich in der Schweiz hergestellt. 
In den Hauenstein Garten-Centern führen wir nur Wurmerde der Marke Fuhrer. Sie wird ausschliesslich in der Schweiz hergestellt.

Hauenstein-Newsletter

Kennen Sie schon unseren interessanten Newsletter? Falls nicht, können Sie sich hier anmelden. 

 
 

Restaurant Botanica

Ein besonderes Highlight ist das spezielle Ambiente! Wie eine Perle liegt das Restaurant BOTANICA direkt beim Schaugarten – ein ideales Umfeld für Festlichkeiten wie Hochzeiten, Geburtstage und Jubiläen.

 

Baumschulen Rafz

Landstrasse 42
8197 Rafz
Tel. +41 (0)44 879 11 22
Fax +41 (0)44 879 11 88

Garten-Center Rafz

Imstlerwäg 2, beim Kreisel
8197 Rafz
Tel. +41 (0)44 879 11 60
Fax +41 (0)44 879 11 69

Stadt-Gartencenter Zürich

Winterthurerstrasse 709
8051 Zürich
Tel. +41 (0)44 322 06 66
Fax +41 (0)44 322 77 76

Garten-Center Baar

Im Jöchler 1
6340 Baar
Tel. +41 (0)41 761 76 88
Fax +41 (0)41 761 72 59

 
Suisse Garantie
Hier wächst Zukunft
Lehrbetrieb

© 2017 Hauenstein